Jump to content
Nordglanz

Israel will Kriegsschiffe fast umsonst von Deutschland

Recommended Posts

Israel will zwei deutsche Kriegsschiffe bestellen – und dafür möglichst nichts zahlen. Aus Regierungskreisen hieß es, Israel hoffe auf eine komplette Finanzierung der beiden modernen Korvetten durch den deutschen Staat. Es soll sich um einen dreistelligen Millionenbetrag handeln.

ISRAEL_SCHIFFE_DW_B_939963g.jpg

Israel will in Deutschland zwei Kriegsschiffe bestellen, hofft aber auf eine komplette Finanzierung des dreistelligen Millionenbetrages durch den deutschen Staat. Das berichtet die „Hannoversche Allgemeine Zeitung" unter Berufung auf Regierungskreise in Berlin.

Dem Bericht zufolge geht es um moderne Korvetten, die für Radaranlagen schwer erkennbar seien. Israel wolle nur die Schiffe in Deutschland bestellen, die Waffensysteme sollten aus den USA kommen. Gedacht sei an die Installation eines Raketenabwehrsystems auf See.

Der Auftrag für die zwei Korvetten würde dem Blatt zufolge an die Hamburger Werft Blohm + Voss gehen. Wie die Bundesregierung auf den Wunsch Israels nach finanzieller Hilfe beim Bau der Korvetten reagieren werde, sei noch nicht geklärt. „Einflussreiche Politiker aus Norddeutschland“ hätten angesichts von Wirtschaftskrise und Auftragsmangel das Anliegen aber befürwortet.

Die israelische Marine ist bereits mehrfach mit deutscher Hilfe aufgerüstet worden. Zwischen 1999 und 2000 wurden drei U-Boote geliefert. Sie wurden von den Howaldtswerken Deutsche Werft (HDW) in Kiel gebaut. Zwei weitere U-Boote mit Brennstoffzellenantrieb sind derzeit in Kiel im Bau.

Sie werden voraussichtlich 2012 ausgeliefert und jeweils mindestens 500 Millionen Euro kosten. In diesem Fall soll die Bundesregierung ein Drittel der Kosten tragen.

Quelle: Welt.de

Kommentar:

Also ich glaube es pfeift hier. Erst wollen die morderne U-Boote fast für lau haben, die Bundesregierung stimmt noch zu und nun sind dien och so dreißt und wollen auch noch zwei weitere Schiffe haben. Gehts noch? Das 3. Reich ist dafür mal keine Ausrede. Und wenn Israel diese Heuchlerbande Krieg führen will, dann sollen die gefälligst auch dafür Bezahlen.

Generell sollten wir mal den Waffenverkauf in diese Naher Osten Statten unterbinden, sollen die selber zusehen wie die das machen. Und dann kommt noch dazu das hier eh kein Geld mehr da ist, überall wird gespart und ins Ausland für das Geld einfach hingelegt.

Link to comment
Share on other sites

Was heißt denn Finanzierung hier konkret?

Israel stottert den Betrag mit Zinsen ab? Das ist doch völlig legitim. Ist ja nicht so als würden wir Schiffe verschenken. Da wird die Bundesregierung wohl nicht mitmachen.

Link to comment
Share on other sites

Mit solchen Ausdrücken würde ich speziell bei Israel aufpassen. Immerhin sind unsere Geschichten dann doch so verknüpft, dass wir uns das nicht erlauben können.

Ich sage nicht, dass Israel seit seiner nicht ganz legitimen Gründung alles richtig gemacht hat. Einfach nur aufpassen ;)

Ich glaube wenn für den deutschen Staat dabei nichts rausspringen würde, würden sies nicht machen. Als ob sich die Bundesrepublik erpressen lassen würde.

Link to comment
Share on other sites

Was heißt denn Finanzierung hier konkret?

Israel stottert den Betrag mit Zinsen ab? Das ist doch völlig legitim. Ist ja nicht so als würden wir Schiffe verschenken. Da wird die Bundesregierung wohl nicht mitmachen.

Ich denke das finanzieren wird "im besten Fall" so aussehen, das Deutschland "nur" wieder 1/3 denen hinterher schmeisst.

Mit solchen Ausdrücken würde ich speziell bei Israel aufpassen. Immerhin sind unsere Geschichten dann doch so verknüpft, dass wir uns das nicht erlauben können.

Ich sage nicht, dass Israel seit seiner nicht ganz legitimen Gründung alles richtig gemacht hat. Einfach nur aufpassen ;)

Ich glaube wenn für den deutschen Staat dabei nichts rausspringen würde, würden sies nicht machen. Als ob sich die Bundesrepublik erpressen lassen würde.

Da Israel der beste verbündete von den USA ist kann ich mir ziemlicg gut vorstellen, dass die Yankees auch nochmal druck aufdie Bundesregierung ausüben wird, wenn die nicht so springen wie Israel will. Bei den USA geben unsere Arschkriecher-Politiker eh nach...

Link to comment
Share on other sites

Seid doch froh das sie überhaupt was Zahlen, sie könnten sich auch einfach auf den Vertag "Krieg und Besetztung" wovon einige Artikel wie der über die Frage von Repartion an Alliierte klärt, welcher immernoch in Kraft ist, berufen und die Schiffe als Reperation fordern :rolleyes:

Link to comment
Share on other sites

Guest

Wir haben den WWII verloren also dürfen wir Zahlen und an Israel aus verständlichen gründen in 1000 Jahren noch.

Link to comment
Share on other sites

naja, halten tu ich davon trotzdem nicht viel :/

und es tut mir leid um die ganzen opfer, aber müssen nicht nur die materiellen sachen "zurückerstattet" werden? weil da unten ist im 2 WK ja nichts passiert durch deutschland, außer die menschenleben halt :/

Meiner Meinung nach übertreibt die Bundesregierung langsam mit den finanzierung anderer Länder.

€: so Eindeutiger? soll nicht falsch verstanden werden

Edited by Hillepille
Link to comment
Share on other sites

Die reden hier von Finanzierung! Is doch absolut legitim, jeder 08/15_Normalbürger finanziert seine Autos, warum nicht ein Staat die Flotte. Ich versteh die Aufregung da nicht. Wenn es sich um Ungarn handeln würde, dann vielleicht... :kritisch:

Link to comment
Share on other sites

oh hille... ganz großer satz in deinem letzten post, gefällt mir garnicht...

fakt ist trotzdem, das wir aufgrund der geschichte immernoch die melkkuh der "opfer" sind, wobei ja wirklich die frage ist, wann diese schuld ihrer ansicht nach beglichen ist... schließlich gehen die letzten überlebenden des wk2 dieses oder spätestens nächstes jahrzehnt von ganz allein in die kiste und spätestens dann sollte mal schluss sein

ich würde da einen ganz anderen vorschlag machen: die schiffe kriegt ihr, und die besatzung stellen aber WIR. werden sie nicht mehr gebraucht, (ist ja wahrscheinlich aufgrund der bedrohung durch den iran) werden sie wieder abgezogen und schluss.

was passieren kann, wenn man einem land kriegsgerät zuschustert, hat man im vorfeld des golfkrieges erlebt. und einen dermaßenen heiligenschein haben die typen da unten auch nicht, als dass man drauf vertrauen könnte, dass sie die gerätschafften nur zur verteidigung einsetzen

Link to comment
Share on other sites

Die reden hier von Finanzierung! Is doch absolut legitim, jeder 08/15_Normalbürger finanziert seine Autos, warum nicht ein Staat die Flotte. Ich versteh die Aufregung da nicht. Wenn es sich um Ungarn handeln würde, dann vielleicht... :kritisch:

Sowie ich das hier verstehe, wird nicht von der Finanzierung gesprochen, wie in der Werbung fürs Auto, also praktisch Kredit beim Unternehmen, sondern dass es hier drum geht, dass Israel will, dass die Kosten vom Bund getragen werden, wir ihnen also praktisch die Schifffe schenken.

Link to comment
Share on other sites

Zwei weitere U-Boote mit Brennstoffzellenantrieb sind derzeit in Kiel im Bau.

Sie werden voraussichtlich 2012 ausgeliefert und jeweils mindestens 500 Millionen Euro kosten. In diesem Fall soll die Bundesregierung ein Drittel der Kosten tragen.

Von den jetzt bestellten Schiffen ist doch da gar nicht die Rede, sondern von eben diesen U-Booten. Erstaunlich, was solch ein Absatz bewirken kann.

*heisst, ich fass das zumindest so auf!

Link to comment
Share on other sites

Die Welt. Na ja. Ich halte das Ganze für einen Witz.

Bzw. einen Witz, der auf Gerüchten beruht.

... unüberlegt, unrecherchiert, Thread aufgemacht...

Solche Meldungen gibts zu Tausenden.

Wäre die Meldung aus ner anderen Richtung,

könnt man meinen sie stamme von WorldS3curityNetwork

oder ähnlichem.

Am erbärmlichsten ist aber doch, dass direkt Holocaust, Schuld und bla gezückt wird

um alles auf die Waagschalen zu pfeffern. Na sicher doch...

...

Israel diese Heuchlerbande

...

Da fällt man fast ins Koma. Alter! :facepalm:

Umgekehrt: ist dir mal aufgefallen, was für einen Bericht Israel gerad zwischen die Lichter bekommen hat?

Nicht? Thought so. Das wär n konkretes Thema. Aber ach quatsch: den Thread gibt es ja schon.

Link to comment
Share on other sites

Umgekehrt: ist dir mal aufgefallen, was für einen Bericht Israel gerad zwischen die Lichter bekommen hat?

Nicht? Thought so. Das wär n konkretes Thema. Aber ach quatsch: den Thread gibt es ja schon.

kannste mir mal bitte den thread zeigen, war lange nicht mehr hier?

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now


  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.