Jump to content
Uepsilon

Verhalten auf den Community-Servern..

Recommended Posts

Hallo liebe Mitspieler,

leider muss ich in den wenigen Tagen, die ich auf dem BF-G-Server spiele und als Admin tätig bin, dass viele Sachen nicht so ganz laufen, wie ich mir das wünschen würde..

Wir sind eine Community. Dies verdeutlichen wir durch unseren gemeinsamen "Clan-Tag" und unser Zusammenspiel auf dem Server. Dies macht auch allen großen Spaß und ist eigentlich eine ganz tolle Sache.

Jedoch dürft ihr nie vergessen, dass jeder einzelne von euch die Community in diesem Fall repräsentiert. Sprich wenn ein bf-g'ler sich auf dem Server daneben benimmt, so denken die anderen, dass es OK ist und machen es ebenso. So kommt es oft zu Missständen, die wir Admins schwer friedlich lösen können.

Nehmen wir das berühmte Thema "Nooblaunching".. Es gibt genügend Leute da draussen, die ihre Primärwaffe nicht nach Spielspaß und eigentlichem Zweck aussuchen, sondern es sich einfach machen, den Granatwerfer zücken und damit rumballern wie blöd! Macht es nicht! Es nervt euch doch auch, wenn ihr damit gekillt werden!

In der Regel kann man dem recht einfach Herr werden. Meistens genügt ein freundlicher Hinweis.

Oft kommt es aber auch vor, dass ein bf-g'ler sich so benimmt. Ab und zu kommt es auch vor, dass sich ebenjener dann beschwert, obwohl man ihn nur freundlich darauf hinweist, sich a] an die Serverregeln zu halten und b] an die gesunden Menschenverstand zu verwenden und auch an seine Mitspieler zu denken - ohne geht es schließlich nicht!

Ich, als Admin, versuche - auch wenn ich ein sehr temperamentvoller Typ bin in dieser Hinsicht - solche Probleme mit Worten zu lösen. Aber leider gelingt das nicht immer. So kommt es halt auch mal vor, dass jemand vom Server gegangen wird, da dies leider aktuell die einzige Lösung ist - in Ermangelung von Adminsupport seitens Dice.

Daher meine Bitte an euch:

Verhaltet euch auf dem Server wie eine Community: Es geht um den Spielspaß, nicht darum wer der Beste ist.

Ihr dürft mich gerne 10.000 töten, ich werde mich zwar aufregen (hallo pflo :D) aber nichts gegen eure Spielweise sagen, solange ihr euch an die Regeln haltet und ein bisschen Fairness und Verständniss aufbringt. Wichtig ist, dass JEDER von euch da mitmacht, da dann andere Spieler dazu gebracht werden nachzudenken.

Wenn wir erst einmal den Ruf eines "anständigen" Servers haben, dann werden sich auch anstände Spieler einfinden, welche sich an die Reglen halten. Außnahmen können zwar passieren, dafür sind aber die Admins da. Ingesamt können wir also nur gewinnen.

Ich hoffe, dass wir es sehr bald schaffen unsere Spielweise so anzupassen, dass jeder auf dem Server seinen Spaß haben kann!

Also dann, man schießt sich!

Uepsilon

- Ich schreibe das in meinem Interesse - nicht in dem vom BF-G-Team -

Edited by Uepsilon
Typos deluxe =(
Link to comment
Share on other sites

:dafür:

ich denke keiner hat was dagegen mal den gl einzusetzen- aber wie oben genannt als dauerwaffe ist schon spielbremsend.

Link to comment
Share on other sites

Hätt ich nich auch n kurzen Hinweis haben können? Schmeißt ihr mich gleich vom Server. :o

Link to comment
Share on other sites

hm ich hatte es mal geschrieben, allerdings ist auch der chat sehr buggy :daumenrunter:

sorry beim nächsten mal yell ich es dir wenn du lebst, dann hast es vor den augen :D

Link to comment
Share on other sites

Was ist am GL denn so schlimm?

Naja wenn mans mal macht ists schon okay aber wenn man wirklich nur mit dem rumläuft und auf jeden ballert den man grade um die Ecke kommen sieht und dann eben immer n onehit-kill erzielt ists einfach kein besonderes fairplay.

fair wärs dann, wenn beide Seiten so spielen würden, aber darauf hat die Mehrheit sicher keine Lust.

Link to comment
Share on other sites

er nervt! besonders grausam in kombination mit der munikiste, außerdem ist das ein unding, weil wirklich alle anderen klassen auch mit patronen schießen und nicht mit granaten, man machts sichs halt leicht und mich nervt das, und ich finds iwie peinlich, dass leute mit nem 30 er rang ihren rang anscheinend nur durch den granatwerfer erspielt haben

Link to comment
Share on other sites

es geht ja auch nicht nur um den granatwerfer.. es geht einfach um mehr rücksicht beim spielen gegenüber euren mitspielern.

sei es baseraping, unfaire teams, exzessives nutzen von Granatwerfer und Raketen - letzteres natürlich nur wenn sie gegen fussvolk geführt wird - fahrzeugstealing (zwar nicht verboten aber gerade wenn ein team schwächer ist sehr unfair!).

einfach nach dem motto: "was du nicht willst, das man dir tut, das füge keinem andren zu!"

Link to comment
Share on other sites

unfaire teams

Hm, das hab ich leider schon wirklich oft am Server gesehn, war aber auf allen anderen Servern nicht anders, da könnten wir uns hervortun.

Link to comment
Share on other sites

unfaire teams bezieht sich in diesem fall auch nicht nur auf schlechte balance - ich hoffe das problem fixt dice bald, erste community-ansätze gibt es auch schon, die beruhen aber im zweifelsfall darauf zu kicken und nicht den spieler zwangs-zu-switchen.

aber auch teams mit gleichvielen spielern können alles andere als fair sein! auch dann muss eingegriffen werden, da sonst der spielspaß echt flöten geht!

Link to comment
Share on other sites

Da scheinbar der Server gecrasht ist, als ich mein Statement zu dem Vorwurf von dir abgeben wollte gestern werde ich das hier nachträglich vortun:

1) Thema Uncap:

Tut mir leid, 20 Sekunden zuvor war da noch unsere Spawnzone und ich habe mich nicht sofort zurückgezogen, da ich verschanzt war und hinter/vor/neben mir überall Gegner waren, da nehme ich lieber noch 3/4 Leute mit, als mir in den Rücken schießen zu lassen. Das Problem Uncap ist dann, wenn jemand absichtlich in die Uncapbase geht um dort Kills zu machen - ich war da allerdings als 'last remaining defence of the first line' sozusagen. Und da sage ich auch nichts, wenn ein anderer sowas tut.

2) Thema Nadespamming:

Ich habe meine KDR nichtmehr im Kopf, aber ich weiß, dass ich mind. 50% der Kills mit meiner Primärwaffe (M416) gemacht habe und weitere 10-20% mit meiner M1911. Soviele GL-Kills waren es nicht - zumal ich auch nur einen wegen GL gekickt habe (Namen weiß ich nichtmehr), da er sich dumm auf eine Munikiste gesetzt hat und mit partou nichts anderem Kills gemacht hat, stattdessen die Punkte mit dem GL zugespammt hat. Verwarnt habe ich ihn auch, worauf er reagiert hat und beim nächsten mal gabs halt direkt den Kick. Ich hingegen setze mich nicht auf eine Munikiste und spamme den GL. Ich benutze ihn, aber nicht only. Und dagegen sage ich auch nichts.

PS: Bist du gestern nicht mit der M60 rumgerannt? Ich dachte die Waffe ist eine Noobwaffe^^

Zum Thema Balance: Skillbalance und Teambalance ist ein Unterschied, das 2te ist aber umsetzbar, das erste denke ich nicht. Leider, ich finde es langweilig, wenn ich keine Gegenwehr habe, ebenso wie es langweilig ist, wenn das eigene Team nicht vorwärts kommt (insbesondere als Attacker im Rush!).

Link to comment
Share on other sites

Es ist zwar gut gewisse Regeln auf den Servern zu haben, aber manche Sachen kann man auch übertreiben.

Thema Einsatz bestimmter Waffen: Sitzt einer von den Admins da und führt eine Strichliste wer mit welcher Waffe wieviele Kills gemacht hat? Oder ist das eher so ein subjektives Ding ala: "Mist, der hat mich doch schon schon gefühlte 100 mal mit dem Granatwerfer gekillt!" ?

Gibt es eine Liste in der man einsehen kann welches Gerät das Prädikat "Noobwaffe" verliehen bekommt und wer entschieden hat, das dem so ist? Oder wird das von Fall zu Fall unterschieden?

Darf ich im Rushmodus als Verteidiger trotzdem weiter kämpfen auch wenn beide M-Coms zerstört wurden oder gibt es ein Zeitlimit in dem ich bei den nächsten Stationen melden muss?

Wenn man auf einem Server Regeln einführt, müssen diese eindeutig irgendwo festgehalten sein. Alles andere schreit sonst (mitunter vielleicht auch recht) nach Willkür.

Link to comment
Share on other sites

Selbstverständlich müssen wir auch situationsbedingt entscheiden inwiefern ein Kick sinnvoll ist. Und ja, als es mir aufgefallen ist, habe ich auf seinen Namen in der Killanzeige geachtet, was meinen Verdacht auf die 9 Goldsterne auf seinem GL bestätigte ;)

Serverregeln sollten einfach sein, dass kein exzessives Spawnrapen und Nade/GL-Spamming praktiziert wird. Und bei beiden Sachen Verwarne ich, bevor ich kicke. Ich kicke eigentlich sogar recht selten - das war mein erster Kick auf unseren Servern, denn ich akzeptiere andere Spielweisen (das heißt nicht, dass ich sie unbedingt gerne sehe, bzw ich gebe auch ab und an ein Kommentar dazu ab). Selbstverständlich müssen wir dabei auch nach Gefühl gehen, denn die wenigsten Admins werden jeden Spieler überwachen, wenn es allerdings auffällt, dass der Hind nur überden Spawn kreist und Spawnkills macht ohne Ende, gibt es halt eine Verwarnung, wenn ich es aber nicht mitkriege, dass z.B. irgendeiner hinter uns hockt und unsere Mates abschießt, da ich an der Front bin, achte ich erst drauf, wenn einer sich darüber beschwert. Es basiert also auf ein System, aber auch Admins haben die Augen nicht überall. Und ohne drauf aufmerksam zu machen wird ohnehin nicht gekickt! Ob es in Form eines Kommentars, oder einer Verwarnung ist. Es kann jedem mal passieren, dass er gerade spawnkillt, er es aber garnicht merkt, weil er unter Kugelhagel steht. Dann schreibt man es halt, dass er da weggehen soll, wenn er es aber partou verweigert damit aufzuhören -> adieu!

Zumindest gehe ich so vor, kann also bei anderen Admins abweichen^^

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now


  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.