Jump to content
maettle

neue graka für pc

Recommended Posts

vorhandenes system:

ASUS P5Q DELUXE

CPU Q9550/2833

OCZ Memory 3x 2GB KIT PC2-6400 Reaper

Sapphire Radeon HD4870X2, 2048MB DDR5, 750Mhz, ATI << r.i.p.

Netzteil Enermax Liberty, ELT620AWT, 620W, ATX2.2

1 monitor

da das ding nach nichtmal 3 jahren den geist aufgegeben hat, bräuchte ich jetzt möglichst schnell ersatz;

meine bevorzugter hersteller ist http://www.brack.ch , da ich dort rabatt bekomme.

meine frage ist jetzt: ists egal ob nvidia oder ati? bin bis jetzt mit ati eig gut gefahren, aber irgendwie deprimiert mich das grad schon total, dass die nach so kurzer zeit schon den tschüss sagt. da ich mich in letzter zeit auch nicht sonderlich damit beschäftigt habe, hab ich jetzt auch eher wenig eigene vorschläge :rolleyes: preislich sollts wenn möglich unter 400 schweizer franken (preis sind dort in franken) bleiben ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wirklich nützliches kann ich jetzt nicht beisteuern da ich mich bei den aktuellen karten so gut wie gar nicht auskenne, aber hör bloß nicht auf "fanboygeschwätz" ...dass deine karte sich nach 3 jahren verabschiedet hat liegt denke ich weniger an ati, das is einfach "nur" pech. kenne leute die hatten ihre karten jahrelang (ati/nvidia) und nix ging kaputt. einfach ne karte mit vernünftigem preis-/leistungsverhältniss nehmen die zu deinem system passt. denke da wird dir schon bald jemand nen tipp geben.

Share this post


Link to post
Share on other sites

obs ne amd oder nvidia grafikkarte wird ist relativ egal, da sie sich heutzutage so gut wie nichts schenken.

http://www.brack.ch/tabid/294/Default.aspx?ID=164696 - Gutes Preis / Leistungs verhältnis und gute kühllösung aber "nur" 1GB gddr ram.

http://www.brack.ch/tabid/294/Default.aspx?ID=171088 - wenns mehr Leistung haben soll

Gruß

edit://

http://www.brack.ch/tabid/294/Default.aspx?ID=161645 - Diese hier wäre natürlich auch noch eine option, da der Kühler wirklich top ist und die leistung etwa auf dem niveu einer 6970 liegt, welche auf der seite 10chf mehr kostet. Dazu kommen natürlich noch physx, cuda und der ganze spaß von nvidia den keiner braucht.

Würde aber nur zu ihr raten, wenn du high end grafik willst.

Edited by b0ne

Share this post


Link to post
Share on other sites

da mir die seite zu blöd is zum rumsuchen einfach allgemein

bei dem budget würde ich schauen das ich ne karte bekomme die nen anderen lüfter hat

weil die referenzdesigns sind sowohl bei amd als auch nvidia echt mistig

die ati karten werden schweine heiß und bei der 570er und 580er wird gedrosselt unter volllast

das einzig gute referenzdesign gibts gerade mMn nur bei der 560 ti

gute alternativdesigns bieten asus mit deren direct cu serie, msi mit ihren lightnings und gainward mit ihren phantoms

die alternativdesigns sind auch meist von haus aus übertaktet

leistungsmäßig würde ich gerade so ordnen (absteigend inner leistung)

- nvidia gtx580

- nvidia gtx570 / amd hd6970

- nvidia gtx560 ti (das ti ist wichtig, da es auch eine langsamere gtx560 gibt ohne das ti) / amd hd 6950

- amd hd6870

prinzipel seh ich die nvidia karten etwas stärker, aber nur solange man max mit fullhd auflösung unterwegs ist

da bei den höheren auflösungen der größere speicher der amd karten stärker zum tragen kommt

(außerdem braucht amd meist länger bis der treiber mal aktualisert wird als nvidia)

wenn man unter fullhd bleibt sollten alle karten mehr als reichen für max details bei allem was gerade so rumgeistert

Share this post


Link to post
Share on other sites

vielen dank euch allen, habe auch deine vorschläge gefunden lexel ;)

da ich mit dem asus ls201 (20",1400x1050) unterwegs bin, wird es wohl nach deiner aussage eine von nvidia werden.

Share this post


Link to post
Share on other sites
...dass deine karte sich nach 3 jahren verabschiedet hat liegt denke ich weniger an ati, das is einfach "nur" pech.

Eben !! Meine XfX GeForce 7800 GTX XXX hatte direkt nach der Garantiezeit (2 Jahre) irreparabel den Löffel geschmissen. Und die hatte 499 € gekostet.

Soweit ich weiss sind im Moment die Top Grafikkarten die GTX580 von Nvidia. Wobei die aktuelle ATI HD6970 der in Leistung allerdings kaum nachsteht und nur knapp die Hälfte kostet.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Also heutzutage haben ja viele neuere Grafikkarten nur noch HDMI-Anschluss. Mein Bildschirm hat nun aber nur VGA-Anschluss.

Würde man bei einem HDMI zu VGA-Kabel an Qualität und Geschwindigkeit einbüßen, so dass man über den Kauf eines neuen Bildschirms nachdenken sollte? Oder würde es da keine bzw. keine merklichen Unterschiede geben?

Außerdem gibts irgendwie auch Mainboards mit HMDI-, VGA- und DVI-Anschlüssen. Bedeutet das, dass man auch den Bildschirm am Mainboard anschließen kann oder sind diese Anschlüsse auf die Grafikkarten bezogen, die daran angeschlossen werden (habe da nicht so die Ahnung von)?

Share this post


Link to post
Share on other sites

hdmi zu vga is nich, weil vga analog ist und hdmi digital. (dvi zu hdmi wäre kein problem)

und nein, wenn du ne richtige graka drin hast sind die onboard-anschlüsse ohne funktion

Edited by pnshr

Share this post


Link to post
Share on other sites

Thx. Argh, dann muss wohl auch ein neuer Monitor her, sprich nochmal vermutlich 150 bis 200 Euro einplanen. Frage mich, woher ich das ganze Geld nehmen soll. BF3 wird teuer, hehe.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Habe jetzt gesehen, dass mein Bruder noch einen alten Monitor mit DVI-Anschluss hat. Hätte hier dann die selbe Frage:

Würde man bei einem HDMI zu DVI-Kabel an Qualität und/oder Geschwindigkeit einbüßen, so dass man über den Kauf eines neuen Bildschirms nachdenken sollte, um nur über ein HDMI-Kabel zu spielen? Oder würde es da keine bzw. keine merklichen Unterschiede geben?

Share this post


Link to post
Share on other sites

HDMI ist DVI blos ohne ton...

du wirst bei einem adapter zwar qualitätsverlust haben, aber das ist für einen normalen menschen nicht erkennbar ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites
HDMI ist DVI blos ohne ton...

HDMI ist mit ton...

Habe jetzt gesehen, dass mein Bruder noch einen alten Monitor mit DVI-Anschluss hat. Hätte hier dann die selbe Frage:

Würde man bei einem HDMI zu DVI-Kabel an Qualität und/oder Geschwindigkeit einbüßen, so dass man über den Kauf eines neuen Bildschirms nachdenken sollte, um nur über ein HDMI-Kabel zu spielen? Oder würde es da keine bzw. keine merklichen Unterschiede geben?

den unterschied wirste nicht merken

Share this post


Link to post
Share on other sites

Sauber, danke für die Antworten. Puh, wenn man den Unterschied eh nicht merkt, kann ich das Geld für einen neuen Monitor ja doch sparen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.