Jump to content

Archiviert

Dieses Theme ist nun archiviert und für weitere Antworten gesperrt.

Lappihuan

Zweit Einkommen

Recommended Posts

Hallo zusammen

Da ich noch in der Lehre bin habe ich ein verdammt tiefes einkommen und kann mir oft nach ein paar Tagen nichts mehr gross leisten.

Nun wollte ich euch mal fragen ob ihr möglichkeiten kennt, nebenbei noch was dazu zu verdienen (nach möglichkeit am PC muss aber nicht sein).

Danke schon mal

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich denke über irgendeinen Shit nach, und sofort eröffnet jemand einen eigenen Thread dafür?

YESSA

Na dann :lol:

/e: So auf 400€-Basis gibt's oft Kellnerjobs oder irgendwas in Discountern. Ich weiß ja aber nicht, wie du neben der Lehre noch Zeit hast, bzw. wie viel Zeit du in die Lehre investierst. Wenn du natürlich morgens um 5 immer rausmusst, fallen so Sachen wie "In Bars kellnern" ja schonmal meistens raus.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
regale einräumen oder sowas vllt

Bzw. auch im Lager helfen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das Wichtigste, erstmal im Betrieb nachfragen, ob du ´ne Nebentätigkeit machen darfst, das muss dir dein Lehrmeister nämlich ausdrücklich erlauben. Und dann kannste z.B. ma im örtlichen Kino nachfragen, ob die ´nen Kartenabreißer suchen oder´n Popcorndealer .....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Haha Popcorndealer wäre nicht schlecht :somuchwin:

Ich müsste noch erwähnen, dass ich programmierer lerne und neben PHP und JavaScript auch noch HTML/CSS behersche.

Nur ist meine Motivation Websites für leute die den Browser "das Internet" nennen nicht gerade gross ist, weiss ich nicht gerade was man sonst noch damit anfangen könnte :confused:

E: Ich sehe gerade was ich da für sinnlose Sätze hingepfuscht habe... naja ich hoffe ihr versteht was ich meine

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Guck einfach mal bei my-hammer.de, ob du da in den angefragten Projekten was Passendes findest. Wollte grad was verlinken geht aber nich, hab da aber einfach mal in die Auftragssuche "Webseite erstellen" eingegeben, da kam schon einiges bei raus. Sollte ja dann in deinen Kenntnisbereich fallen .....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Nur ist meine Motivation Websites für leute die den Browser "das Internet" nennen nicht gerade gross ist, weiss ich nicht gerade was man sonst noch damit anfangen könnte :confused:

Also gerad am Anfang solltest du dir weniger über die Leute gedanken machen, für die du was programmierst.

Solange du den Inhalt der Seiten mit dir vereinbaren kannst (also keine neue NPD-Seite ins Netz stellen, oder sowas), solltest du die Leute in erster Linie als bezahlende Kunden sehen.

Ob das Honks sind oder nicht ist doch egal. Hauptsache es kommen erstmal ein paar Taler in die Kasse.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ob das Honks sind oder nicht ist doch egal. Hauptsache es kommen erstmal ein paar Taler in die Kasse.

Nicht zu vergessen, dass jedes Projekt später eine potentielle Referenz werden kann. Das ist insofern fast schon eine Investition in eine mögliche Zukunft.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

hmm my-hammer schaut interessant aus, nur schau dir mal die gebotenen Preise an...

Und das ist auch mein Problem mit diesen nichts wissenden die eine Website wollen und sich danach aufregen, dass das internet so teuer ist.

Ich mag nicht für 30.- die Stunde mir Hirnschmalz auf die Tastaur Streichen und dann noch nen Annschiss bekommen.

Wenn ich anstendig und einen Branchen gerechten Preis verlangen kann werde ich auch Pedosites erstellen :ugly: nene ^^

Und ich weis ich will ja was nebenbei verdienen und darf nicht so wählerisch sein, aber leider ist der Lehrlingslohn ja schon verdammt tief, da will ich nicht noch nach 8h unterbezahlter Arbeit noch 2 - 3h unterbezahlte arbeit zuhause erledigen...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ich mag nicht für 30.- die Stunde mir Hirnschmalz auf die Tastaur Streichen und dann noch nen Annschiss bekommen.

Naja, gut, auf der anderen Seite hast du die Ausbildung ja auch noch nicht abgeschlossen, wenn du's mal von der Sparte aus betrachten magst(auch wenn ich natürlich verstehe, dass niemand gern unter seinem Preis arbeitet).

Naja, musst du wissen. Aber 30€ die Stunde für 'nen Auszubildenen als Nebentätigkeit.. Ich mein, das wird schon eher eine der besser angesiedelten Nebenjobs sein + von zu Hause ausführbar.

Wenn du mal drüberrechnest, wenn du 4-5 Tage die Woche diese 3 Stunden arbeitest, sind das in der Woche auch so 360-450€.. in der Woche. Aber das ist vermutlich schon hochgeschätzt.

Lass es nur 5h die Woche sein, das sind im Monat dann eben schon 600€.. Unter dem Blickwinkel vielleicht etwas anders dann.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Findest du es nicht ein wenig Blauäugig zu sagen, 30€ als Auszubildener für einen Nebenjob, sei zu wenig?

Oder gehörst du auch zu den Webdesignern die glauben, 2 Homepages auf die Beine zu stellen, um danach in Rente gehen zu können?

Ernsthaft. Überleg mal wieviele Leute für 5€/h einen Nebenjob in irgend nem Drecksladen annehmen, nur um besser über die Runden zu kommen.

Und du meckerst hier über 30 €/h. Klingt in meinen Ohren etwas arrogant.....nichts für ungut

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

www.marketagent.com is ne seriöse seite da muss man Umfragen zu Produkten usw. beantworten hab schon 30€ nebenbei verdient^^, leider ist das ein wirklichwirklich kleiner nebenverdienst also man braucht ca 2-3 Monate für 30 Euro.

Aber is trotzdem ein netter nebenverdienst dafür dass man vielleicht 1-3 Umfragen die Woche macht (die dauern jeweils ca 10 min) das ausbezahlen kann bis zu einen Monat dauern also nicht wundern falls das geld erst in 30 tagen am Konto ist^^ falls du interessiert bist, ich grieg einen Euro wenn ich nen nutzer werb

:fear2:

http://www.marketagent.com/f.asp?RefUID=346251

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Naja hast ja schon recht, mit 600€ mehr jeden Monat währe mein einkommen gleich doppelt so gross ^^

Man muass ja nicht gleich grössen wahnsinnig werden, ich denke ich werde mal sowas probieren und das entscheiden ob es sich lohnt.

Ich hab gerade noch nachgeschaut, also bei uns in der Schweiz ist ne billige standart Website CHF 2000.-

Und da sitzt man ca. 10-20h dran, je nach bedarf des Kunden und der vorbereitung.

Das würde bei guter Vorbereitung 200.-/h heissen :P Desshalb sage ich, der DAU hat keine vorstellung was ne Website kostet oder was für ein Aufwand dahinter steckt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×

Übrigens…

Wir verwenden übrigens auch Cookies. Aber: Wir tracken nichts sondern erleichtern dir damit das Leben. Mehr dazu findest du hier.