Jump to content
HeygenB

Wichtig: Battlelog, EA, Battlefield Foren

Recommended Posts

Im euren Träumen und Ideen im Forum für BF4 schreit es v.a. nach "Weniger ist mehr", mehr Taktik und - BATTLEFIELD 2!

Vielleicht nimmt sich DICE das ja zu Herzen und kreieren keine neue "CoD-Mod" mit Fahrzeugen, großen Maps und Zerstörung. Aber das wird schwer, wenn es mal wieder heißt: Call of Money, statt Battlefield. Aber wenn wir das schaffen wollen, muss das in die offiziellen Foren!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das was im Battlelog steht interessiert doch niemanden. Einfluß haben die Spieler nicht mehr. Vielleicht lesen noch in den englischen Foren Devs mit, ein bisschen. Aber was willste sonst mit irgendwelchen schwindligen Mods oder CMs die das nicht juckt. Ich erinner da an die Kofferaktion auf der GC. Das ist echt rum. Jetzt heisst es wirklich sich Alternativen zu suchen. Arma3 steht in den Startlöchern und vielleicht erkennt ja ein Studio das es auf dem Gebiet jetzt ein große Marktlücke gibt die geschlossen werden kann.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

*Hateflame on*

Du bist gerade die Zündung meines Urknalls meiner Haterseele und deshalb gibts jetzt auch die volle Dosis!

Da wird gar nichts laufen die schauen auf ihre Statistiken sehen das am Meisten Runden (weil die ja auch am kürzsten dauern) gelaufen sind die Inf Only auf kleinen Karten mit Schlauch und genauso wirds wieder werden, auf Fahrzeugmaps wo vor allem auch das Balancing der Fahrzeuge was dann auch ansatzweise realistisch wirkt mal hinbekommen wird warte ich seit BF1942 bzw. BF2 wo sies aber mit der Luftabwehr auch schon verschissen hatten und es nie hinbekommen haben...(ok Luftabwehr war immer so ein Thema in der BF Reihe...)

Wenn da im Studio nicht ein Dev ne Grandiose Idee hat die man noch als Marketing verkaufen kann und es schafft sich durchzusetzen wird man schön wie bei BF3 bei dem bleiben was man seit BFBC hat und vielleicht noch ein paar Ideen der Spieler als Randnotiz umsetzen die sich einfach und schnell und für kleines Geld umsetzen lassen oder hinterher noch verkaufen, mehr seh ich nicht das da noch läuft, Dice ist was Wirtschaftlichkeit angeht auf den Bezug durchorganisiert worden von EA und das wird sich nicht ändern das es sich um eien Aktiengesellschaft handelt, die Aktionäre haben selber doch so gut wie kein Interesse am Produkt und seien wir ehrlich 2/3 das sind im Großteil die Konsolenspieler sind doch mit dem was sie da haben und vorher noch kein anderes BF gespielt haben vollkommen zu frieden damit was sie haben den schnellen Schuss a la COD der 4-6 Wochen gespielt wird und dann war es das Spiel auch schon wert auf zum nächsten der Markt bietet ja genug, ein Alleinstellungsmerkmal was BF einmal hatte hat es selbst mit dran gearbeitet das es dies nicht mehr hat oder zumindest in der Beliebigkeit der Shooter nicht mehr in den Vordergrund stellt und dort seh ich den Fehler, aber auf Konsolen lässt sich sowas halt aufgrund der mitlerweile Steinzeithardware auch nicht umsetzen mit den geringen Resourcen bzw. würde dies Aufwand bedeuten der den Gewinn schmälert und wenn es den Zahlern bei EA um eies geht dann Gewinn über alles warum? JA weils ne AG ist sonst nichts. Ändern könnt ihr nur was wenn ihr von dem Laden Aktionäre werdet und regelmäßig bei den Versammlungen den Vorstand schmeißt bis die richtigen Leute am Ruder sind sonst tut sich da nichts.

So ich habe fertig gekotzt.

Ach ja bisschen was ich noch drin:

Kett das mit dem Koffer war auch eher damals von mir als Ironie gedacht, denn wirklich als Aufforderung weil mir schon zu dem Zeitpunkt klar war, das alle nur am Träumen waren von wegen besseres BF das ich nicht lache.

Den Höhepunkt der BF Serie für mich sehe ich ganz klar 2005 und noch 2006 bis zum Addon SF und von mir aus noch 2142 (wo man das letztemal sieht was alles machbar ist) danach nimmts nur noch ab, das die Frostbyte Engine ausgereizti ist auf dem PC glabe ich nicht, oder sie wurde so für Konsole primär entwickelt, dass sie einfach nicht mehr hergibt was ich allerdings nicht glauben kann.

zisch

*hateflame off*

Derzeit spiel ich mal was ganz anderes, Source Engine Chivalary das ist mal was Knifefight par Exellence und nicht mit so Brötchenmessern wie in BF (mit sowas wirft man da höchstens mal), da muss man mal ne Festung/Burg stürmen und den König ermorden (wo bitte gibts das in BF? das man irgendwo mal ein Bunkersystem oder ne Garnison stürmen muss ausser bei DC für BF42 oder in BF2 SF ansatzweise...) und bei dem Ding sieht man das es druchdacht und ausgearbeitet ist zu einem Grad von dem BF nur träumen kann.

Ich hab immer so das Gefühl das Direct X9 noch schwieriger wohl zu beherreschen ist als Direct X 10/11 das sich die Leute da aufgrund der mehr Arbeit die man da investieren muss um gute Ergebnisse zu bekommen mehr Mühe geben als bei späteren Versionen wo man wie aus einem Baukastensystem alles zusammenklatscht. (schöne neue Vistawelt und später halt...)

bearbeitet von Nightmare

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Das was im Battlelog steht interessiert doch niemanden. Einfluß haben die Spieler nicht mehr. Vielleicht lesen noch in den englischen Foren Devs mit, ein bisschen. Aber was willste sonst mit irgendwelchen schwindligen Mods oder CMs die das nicht juckt. Ich erinner da an die Kofferaktion auf der GC. Das ist echt rum. Jetzt heisst es wirklich sich Alternativen zu suchen. Arma3 steht in den Startlöchern und vielleicht erkennt ja ein Studio das es auf dem Gebiet jetzt ein große Marktlücke gibt die geschlossen werden kann.

Ich glaub es sind mehr DICE Entwickler/Producer im MordorUK Forum als im Battleog. Denn in Mordor posten einige sogar ab und zu.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

du kannst von hoffnung reden, wenn EA/DICE öffentlich zugibt, dass MOH:W gefloppt hat (und sie demnach etwas draus lernen). wenn diese ankündigung nicht kommt, dann kannst du jedes neue BF und MOH eig eh vergessen, wenn dir der momentane stil nicht passt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nur um mal maettle hier aufzugreifen: MOH hat doch auf extremste gefloppt und wurde jetzt erstmal komplett eingestellt. Das wird aber vermutlich nicht mal nen kleinen Teil an BF ändern.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

du kannst von hoffnung reden, wenn EA/DICE öffentlich zugibt, dass MOH:W gefloppt hat (und sie demnach etwas draus lernen). wenn diese ankündigung nicht kommt, dann kannst du jedes neue BF und MOH eig eh vergessen, wenn dir der momentane stil nicht passt.

 

"Gelernt" hat EA draus wohl dass die IP "Medal Of Honor" zu schwach, und Danger Close nicht in der Lage ist in der extrem kurzen Zeit das zu liefern, was sich EA vorstellt.

 

Die Frage ist was EA nun plant. Evtl. Bad Company und Battlefield abwechselnd?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

betonung auf dem klammerinhalt :D

die frage ist halt, WAS sie aus MOH gelernt haben. den SP in BF4 wollten sie ja nun etwas anders machen im bezug auf schläuche, skripts, QTEs. im MP soll MOH ja nicht ganz so schlecht gewesen sein (?)

ein wechsel zwischen bc/bf ist wohl am offensichtlichsten, aber da frage ich mich wie sie das realisieren wollen? dann müsste man bc quasi auslagern, wodurch es höchstwahrscheinlich kein bc im alten stil mehr sein würde, fürchte ich?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Guest Milano

Die Frage ist was EA nun plant. Evtl. Bad Company und Battlefield abwechselnd?

 

das glaube ich kaum, da ja jetzt ein Battlefield: Bad Company 3 hätte released werden müssen und kein Battlefield 4. Außerdem sagte EA noch zu Zeiten von Battlefield 3, daß sie die Magie der Bad Company-Reihe in Battlefield einfangen möchte und für mich ist die Sache eigentlich klar, denn Battlefield soll zu einem Bad Company umfunktioniert werden und das hat ja in Battlefield 3 prächtig geklappt. Was ist überhaupt von Battlefield 2 übernommen worden? Mir fällt nichts ein...

 

Meiner Meinung fährt EA/ Dice eine falsche Strategie, denn mit Battlefield und Battlefield: Bad Company hätte diese Firma doch eine Fliege mit einer Klappe geschlagen, denn die alten Fans würden nicht nach und nach abspringen und mit Bad Company würde EA/ Dice doch eher das CoD-Clientel ansprechen und ich bin mir sicher, daß auch Battlefield-Spieler sich dieses Spiel gekauft hätten.

Das Battlefield richtet sich eher an ältere Haudegen, die das Battlefield-Feeling von einst nicht missen möchten und ich bin mir ebenfalls sicher, daß Bad Company-Spieler sichebenfalls dieses Battlefield anschauen, um ein anderes und langsameres Gameplay zu erfahren.

... aber mit Battlefield 3 wurde viel kaputt gemacht und es es ein Hohn, dieses Bad Company-Spiel als wahren Nachfolger der Battlefield-Spiele zu titulieren.

 

 

Mit Moh, ich weiß jetzt nicht, ob die Serie komplett eingestellt worden ist, hätte doch EA drei Spiele in Petto, die sich jährlich abwechseln hätten können und jedes dritte Jahr ein neuer Nachfolger auf den Markt gekommen wäre.

Somit wäre auch der Vorwurf aus der Welt, die Spielereihe melken zu wollen und Vorteil wäre, daß man für die Spiele mehr Zeit hätte und man auch wesentlich mehr Ideen hätte verwirklicht werden können.

bearbeitet von Milano

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die Frage ist was EA nun plant. Evtl. Bad Company und Battlefield abwechselnd?

 

das glaube ich kaum, da ja jetzt ein Battlefield: Bad Company 3 hätte released werden müssen und kein Battlefield 4.

Du vergisst dass BF4 schon in Produktion war bevor MoH:W seine Bauchlandung hingelegt hat.

Dass nach BF4 ein BC3 kommt ist durchaus möglich. Und wenn die Story wieder so ist wie in BC1, dann freu ich mich drauf!!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich glaube nicht, dass es nach BF4 ein BC 3 kommen wird, da dies noch nichtmal angekündigt wurde geschweige denn in Planung ist... ich gehe evtl davon aus das es ein Battefield 2143 geben wird aber auch da bin ich skeptisch, weil dies nicht die breite Masse ansrpicht und da wir alle wissen, dass EA nur das $ , sieht.... hmm also bleiben wir einfach mal gespannt und lehnen uns zurück.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

"Wir haben das Battlefield-Hauptspiel mit Bad Company verschmelzen lassen. Und wir werden es weiter machen. Aber ich sage nicht, dass wir nie wieder ein anderes Bad Company-Spiel entwickeln werden, aber momentan konzentrieren wir uns auf Battlefield 4."

 

Ich übersetz dir das ins Reale ohne Marketingstuss:

 

Wir haben uns jetzt auf das grosse und wichtige Battlefield Franchise konzentriert und mit Star Wars: Battlefront 3 ist ein zweites grosses Franchise jetzt bei DICE dazugekommen, dabei wird es auch bleiben, ausserdem haben wir noch Mirrors Edge 2 im Rohr, was wollt ihr mehr?

 

Bad Company ist tot und eshat neben Battlefield einfach die Berechtigung verloren, aber wir sagen es euch erst in 3 Jahren wenn Battlefield 5 und Battlefront 4 kommt und ihr es leichter verkraftet.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

"Wir haben das Battlefield-Hauptspiel mit Bad Company verschmelzen lassen. Und wir werden es weiter machen. Aber ich sage nicht, dass wir nie wieder ein anderes Bad Company-Spiel entwickeln werden, aber momentan konzentrieren wir uns auf Battlefield 4."

 

Ich übersetz dir das ins Reale ohne Marketingstuss:

 

Wir haben uns jetzt auf das grosse und wichtige Battlefield Franchise konzentriert und mit Star Wars: Battlefront 3 ist ein zweites grosses Franchise jetzt bei DICE dazugekommen, dabei wird es auch bleiben, ausserdem haben wir noch Mirrors Edge 2 im Rohr, was wollt ihr mehr?

 

Bad Company ist tot und eshat neben Battlefield einfach die Berechtigung verloren, aber wir sagen es euch erst in 3 Jahren wenn Battlefield 5 und Battlefront 4 kommt und ihr es leichter verkraftet.

Da könnte was dranne sein.. mit BC 3 wäre das ein Schritt zurück, ich mein was will man anders als in BF4 machen gut Bad Company hat ja anfürhsich nichts mit der BF Serie zu tun aber trotzdem... ich sehe darin irgendwie kein Sinn BC3 und ich glaube wohl kaum, dass die Masse sich das holen will?Klar wirds welche geben, aber für EA wäre dies ein Verlust ihr Augenmark ist Battlefield und vllt jetzt im Battlefront?!

Aber anfang 2015 wissen wir mehr,was aufs uns zu kommt :)

 

Ich werd mir BC 3 nicht holen warum auch hab doch BF4 :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×

Übrigens…

Wir verwenden übrigens auch Cookies. Aber: Wir tracken nichts sondern erleichtern dir damit das Leben. Mehr dazu findest du hier.