Jump to content
=kettcar=

MEGA geht online 50GB for free

Recommended Posts

http://www.spiegel.de/netzwelt/web/megaupl...t-a-878539.html

Am Samstagabend ist es soweit: Genau um 18.48 Uhr mitteleuropäischer Zeit soll Mega ans Netz gehen. Mit dem Online-Speicherportal wagt der Internetunternehmer Kim Dotcom einen Neustart. Das Angebot soll sein früheres Erfolgsmodell Megaupload ersetzen, das nach einer weltweit koordinierten Polizeiaktion vor einem Jahr vom Netz genommen wurde. Genau das ist auch der Grund für die ungewöhnliche Startzeit des neuen Angebots: Etwa um 6.48 Uhr am Morgen des 20. Januar 2012 landete der erste Polizeihubschrauber auf dem Anwesen des Multimillionärs.---

Damit bietet sich Mega jedem an, der seinen Daten online vor unbefugten Einblicken sichern will. So dicht wie Mega hält wohl kaum ein anderer Anbieter. Und teuer ist das Angebot auch nicht. Die kostenlose Variante stellt 50 Gigabyte Speicherplatz zur Verfügung. Zum Vergleich: Bei Dropbox erhält man zum Einstand zwei Gigabyte. Nicht anders sieht es bei den kostenpflichtigen Upgrades aus. Für zehn Euro im Monat oder 100 im Jahr, werden 500 GB Cloud-Speicher bereitgestellt, bei Strato kostet diese Speichermenge das Dreifache.

https://mega.co.nz/

ich werds mal testen, Verschlüsselung hört sich gut an

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

jor, hört sich gut an.

LOL?

Ihr 2048-Bit RSA public/private Schlüsselpaar wird nun erstellt.

Um den Schlüssel sicherer zu machen, haben wir eine Entropie aus den Anschlagzeiten Ihrer Tastatur und Maus erstellt.

bearbeitet von kunde

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Selbst wenn er ein Bild malen würde...der Typ ist und bleibt einfach ein Gauner und Betrüger.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

500 Gigabyte Kinderpornos drauf laden , Sondereinsatz Kommando Feierabend Pummelchen als Fernsehkoch Strafarbeiten lassen (darf nie was probieren) und wir haben unsere ruhe :trollface:

bearbeitet von C.D.R.:Montana:.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hab auch so leicht das Gefühl, dass dort praktisch Geld in einen Panzerwagen geladen wird und der direkt zu den Verbrechern fährt und auslädt.

Naja, wichtige Dinge packt man ja ohnehin nicht in die Cloud, nicht wahr?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Jaja und wer hier noch NIEEEEE von Megaupload profitiert hat, wie auch immer, werfe den ersten Stein.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
500 Gigabyte Kinderpornos drauf laden , Sondereinsatz Kommando Feierabend Pummelchen als Fernsehkoch Strafarbeiten lassen (darf nie was probieren) und wir haben unsere ruhe :trollface:

Falls du ein Pummelchen bist ja :P

Artikel bei Torrentfreak:

http://torrentfreak.com/mega-is-brilliantl...onymous-130118/

http://torrentfreak.com/dotcoms-mega-launc...-demand-130120/

War wohl ein bisschen trashy sie ganze Aktion *lol*

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Jaja und wer hier noch NIEEEEE von Megaupload profitiert hat, wie auch immer, werfe den ersten Stein.

Darum geht es ja nicht. MEGA startet mit riesigen Vorschusslorbeeren. Wirklich anonym scheinst du da aber eben nicht zu sein. Die IPs werden zum Beispiel gespeichert. Und diese tolle Verschlüsselung ist ja fantastisch. Nur Menschen mit einem Passwort können die Daten entschlüssen (und dann die IP sehen). Klasse! Wenn aber das Passwort für ein Archiv öffentlich geposted wird, kann es jeder sehen. Deswegen ist diese Idee für die Katz.

€: Wer sich für Datenschutz, Anonymität und Downloadersachen interessiert sei der Artikel ans Herz gelegt: http://www.gulli.com/news/20680-mega-alles...lger-2013-01-18

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Jaja und wer hier noch NIEEEEE von Megaupload profitiert hat, wie auch immer, werfe den ersten Stein.

Darum geht es ja nicht. MEGA startet mit riesigen Vorschusslorbeeren. Wirklich anonym scheinst du da aber eben nicht zu sein. Die IPs werden zum Beispiel gespeichert. Und diese tolle Verschlüsselung ist ja fantastisch. Nur Menschen mit einem Passwort können die Daten entschlüssen (und dann die IP sehen). Klasse! Wenn aber das Passwort für ein Archiv öffentlich geposted wird, kann es jeder sehen. Deswegen ist diese Idee für die Katz.

€: Wer sich für Datenschutz, Anonymität und Downloadersachen interessiert sei der Artikel ans Herz gelegt: http://www.gulli.com/news/20680-mega-alles...lger-2013-01-18

Jaaa. Aber wer ist schon so Dumm und geht mit seiner Hauseigenen IP an so einen Dienstleister heran? Also sry, aber um es mal so zu formulieren, dass selbst der Dümmste es versteht: Ohne solche Seiten hätten viele Mods gar nicht erst veröffentlicht werden können. Dass dort viele undschöne Dinge gehostet und gepostet werden, ist natürlich klar. Nur, eben nicht ausschließlich und da liegt eben der Hund begraben. Haftet man nun dafür, was andere Leute für Unfug treiben?

Insofern will .com auch zum Märthyrer werden, indem er eine klare Regelung provoziert. Dafür braucht er nur User und die sind, solange der Dienst dubios erscheint, eben auch häufig kriminell.

Dennoch hat jeder einzelne hier schon von solchen Seiten profitiert. Wer dies leugnet, soll sich ein heißes Bügeleisen ins Gesicht drücken!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Jetzt tu mal nicht so, als würde Kim Schmitz hier zum Wohle aller seine Server da aufstellen. Hat mehr was von einem Schwarzmarkt, die Händler (aka Serverbetreiber) bringen natürlich Dinge, an die du so nicht kommst, aber sie tun das nicht aus Nächstenliebe, sondern weil die Margen derb hoch sind.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Jetzt tu mal nicht so, als würde Kim Schmitz hier zum Wohle aller seine Server da aufstellen. Hat mehr was von einem Schwarzmarkt, die Händler (aka Serverbetreiber) bringen natürlich Dinge, an die du so nicht kommst, aber sie tun das nicht aus Nächstenliebe, sondern weil die Margen derb hoch sind.

Jetzt fang nicht mit einer Kapitalismusdebatte an. Dann müsstest du auch gegen deine Supermarktkette umme Ecke sein die ja auch nur das Beste für ihre Kunden will ;)

Im übrigen habe ich Kim nicht als Unschuldsengel dargestellt. Wenn du ihn nicht magst, ist das aber auch deine Sache. Nur, das was auf seine Server hochgeladen wird, laden immer noch die Nutzer hoch. Und um gleich in Richtung kriminell zu gehen: Wenn du ein Bild machst, auf dem Leute sind, die du gar nicht kennst und die in 75% der Fälle auch nicht wollen würden, dass du das Bild machst, dieses Bild hochlädst und anschlißend verteilst, ist dies auch bereits eine strafbare Handlung. Natürlich würdest du sowas natürlich nieee machen. Nicht auf Facebook, nicht auf mega und auch nicht hier.

Im übrigen kann man dein Avatar mit Google finden. Jetzt ist natürlich die Frage, wer von wem und was von was ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Kim Schmitz hat sich immer an Geschäftsmodellen orientiert, die in jedem Fall eine Art von Kriminalität in Kauf nehmen und macht damit einen riesigen Haufen Geld.

Im Endeffekt haben wir hier einfach wieder eine Filesharingseite und das ist ja im Prinzip nichtmal was schlimmes.

Dennoch hat jeder einzelne hier schon von solchen Seiten profitiert. Wer dies leugnet, soll sich ein heißes Bügeleisen ins Gesicht drücken!

Daher auch der Schwarzmarktvergleich. Nicht 100% böse und kein Stück aus Nächstenliebe ;)

Glaube, dass wir ein wenig aneinander vorbeireden. Mir gehts nur darum, dass das nicht einfach nur ne neue Dropbox sind, sondern einfach nur Megaupload neu auflegen.

Bzgl des Avas: So what? Wenn man meinen Nickname eingibt, dann findet man einen Haufen meiner Posts, aber keinen Verweis auf meinen Klarnamen. Andersrum findet man übrigens keine Inhalte, wenn man meinen Klarnamen googelt. Meine Email-Adresse ist übrigens nirgendwo aufzufinden.

bearbeitet von Necrofridge

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×

Übrigens…

Wir verwenden übrigens auch Cookies. Aber: Wir tracken nichts sondern erleichtern dir damit das Leben. Mehr dazu findest du hier.