Jump to content

Archived

This topic is now archived and is closed to further replies.

Mike7777

Eigenes Internetspiel ist nicht sichtbar bzw.nicht erreichbar

Recommended Posts

Hallo zusammen,

 

ich versuche verzweifelt, mit BF 42 ein eigenes Internetspiel zu erstellen, auf das andere zugreifen können. Es funktioniert aber nicht. Das Spiel wird zwar gestartet, ist aber nicht in der Liste von BF 42 enthalten. Auch der direkte IP-Zugriff funktioniert nicht.

 

Habe hier zuhause ein Netzwerk mit zwei PC's (jeweils Win XP) und einen Router (TP-Link TL WDR 4300). Im Router habe ich folgende Ports für alle Protokolle freigegeben:

 

14567-14570

22000

23000-23009

27900

28900

 

Die Firewall habe ich auf dem PC komplett deaktiviert (sowohl die WinXP-Firewall, als auch eine externe Firewall).

 

Wenn ich jetzt auf dem PC ein Online-Game erstelle und mit meinem anderen Netzwerk-PC ebenfalls BF 42 starte, kann ich das Spiel nicht finden. Es steht nicht in der Liste und auch die direkte Eingabe der IP-Adresse funktioniert nicht. Mit "Ping" kann ich allerdings den PC erreichen. Das Netzwerk ist also OK.

 

Hat jemand eine Idee, was ich noch ausprobieren könnte.

 

Im Voraus vielen Dank für jeden Tip!

 

Mike

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

 

erst einmal vielen Dank für die Antworten!

 

@ Sven:

 

Da waren noch zwei Ports angegeben, die ich bisher nicht freigegeben hatte (4711 und 14667). Nach Freigabe dieser Ports funktioniert es aber leider immer noch nicht. Server ist weder in der Liste von BF 42 sichtbar, noch ist er über die direkte Eingabe der IP erreichbar.

 

@ DaWallace:

 

Vielen Dank für den Hinweis mit Hamachi. Das kannte ich bisher gar nicht. Habe das bei Chip runtergeladen. Beim Installieren kommt nach Auswahl der Landessprache und Klick auf "Weiter" aber die Meldung "Windows Installer hat einen Fehler festgestellt und muss beendet werden". Versuche das gleich mal auf dem anderen PC und melde mich wieder.

 

Mike

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die Liste für BF 1942 ist nicht wichtig. Kommt Du im internen Netzwerk mit der internen IP von einem anderen PC drauf? Das ist Voraussetzung, dass es von außen geht.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

 

vorab noch mal eine Frage zu Hamachi,

 

wie kann man denn dort eine Liste mit Servern, bzw. Spielen aufrufen, denen man beitreten kann? So wie ich das gesehen habe, muss man da immer den Server und das Passwort kennen, oder habe ich was übersehen?

 

Ich möchte aber ein Spiel eröffnen, dass für jedermann in eine Liste sichtbar ist und dem man dann ohne Passwort beitreten kann. Wie geht das bei Hamachi?

 

Mike

Share this post


Link to post
Share on other sites

@ Sven,

 

im LAN kann ich BF 42 problemlos spielen, aber nur, wenn ich das Spiel auch im "LAN" gestartet habe.

 

Wenn ich mit einem anderen PC versuche, dem (Internet)-Spiel durch Eingabe der IP beizutreten, dann geht das auch nicht, er sagt, dann dass der Server nicht vorhanden ist, aber ich verstehen halt nicht, warum.

 

Mike

Share this post


Link to post
Share on other sites

Mit hamachi kannst du quasi nur ein LAN Netzwerk übers Internet herstellen. du erstellst einen Server mit hamachi, passwort geschützt, gibst die ip und das passwaort an deine Freunde. die müssen aber auch hamachi installiert haben. die connecten dann auf deinen hamachi server. du hast dann ein Lan Netzwerk übers Internet.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

 

ich versuche immer noch, ein Internetspiel zu eröffnen, das in BF 42 für jedermann sichbar ist und an dem jeder teilnehmen kann. Hamachi scheidet aus o. g. Gründen leider aus.

 

Da ich selber in BF 42 Spiele sehen kann, die andere eröffnet haben, muss das ja gehen und es kann sich nur um ein Einstellungsproblem handeln.

 

Ich habe mir die Einstellungen in meinem Router noch einmal genau angesehen. Alle Portfreigaben habe ich dort unter dem Punkt "Forwarding" und dann unter dem Unterpunkt "Virtual Servers" vorgenommen. Es musste die IP angegeben werden. Das Protokoll (habe dort "alle" gewählt) und die Ports, die freigegeben werden müssen.

 

Es gibt aber unter "Forwarding" u. a. noch den Unterpunkt "Port Triggering". Muss ich dort vielleicht noch weitere Freigaben oder Einstellungen vornehmen, damit das funktioniert?

 

Dort kann man u. a. das Feld "Trigger Port" und "Incoming Ports" ausfüllen. Muss ich dort auch etwas eintragen? Und falls ja, was muss denn dort in das Feld "Trigger Port" eingetragen werden und wo ist der Unterschied zu den "Incoming Ports" ? Die Anleitung vom Router gibt das  leider nicht her.

 

Mike

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wenn, dann incoming Ports, denn der Server soll ja von außen erreichbar sein.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hab dort jetzt auch die Ports eingetragen.

 

Es ist aber nach wie vor kein Spiel sichtbar und im BF42-Browser auch nicht über die direkte Eingabe der IP erreichbar.

 

Über "Ping" kann ich den PC aber im Netzwerk problemlos ansprechen.

 

Habe jetzt auch Antivir deaktiviert. Ebenfalls ohne Erfolg.

 

Ich verstehe das nicht. Wo muss man denn noch eine Einstellung vornehmen, damit das endlich läuft?

 

Mike

Share this post


Link to post
Share on other sites

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.