Jump to content
Gast

Resume eines BF Opas...

Recommended Posts

Gast

Die meisten hier werden mich nicht mehr kennen, ich bin seit Anbeginn des Ur Forums für BF1942 hier aktiv gewesen und hatte lange Zeit mit die meisten Beiträge.  

 

Angefangen habe ich bei Masterblasters e.v. - damals so gutes Mittelfeld in der ESL - wir wurden aber immer besser und hatten immer bessere Spieler. Am Ende war ich Leader und wir in den Top4 in Deutschland. Haben auch einen Clanbase Open Cup und die EAS gewonnen, hatten Team-Ger Spieler und ich war unter den besten Tankern in D.

 

Vietnam habe ich ausgelassen...war nicht meines..habe lieber DC gespielt. 

 

BF2 haben wir dann richtig Gas gegeben und hatten ja eine EPS - da wurden wir insgesamt zweiter..dort habe ich aber als Inf gespielt da tanken da keine Spass gemacht hat. Irgendwann hat mir die Zeit gefehlt und ich habe kürzer getreten.

Mein ESL Profil hatte so viele Auszeichnungen die haben gar nicht alle drauf gepasst :)

 

BFBC2 habe ich auch noch gespielt..lief eigentlich gut, war von der Balance her brauchbar...

 

BF3 habe ich ausgelassen...keine Lust drauf..

 

BF4 habe ich mir aus Mangel an Alternativen (mag kein CS oder CSS oder Cod) gekauft und spiele seitdem ein wenig. 

 

Soviel zu mir und meiner (PG) Vergangenheit...gehen wir mal davon aus, dass ich ne Maus richtig rum halten kann. :) 

 

Was mir an BF4 gefällt:

 

- Sachen lassen sich zerstören

- Umgebung ist realistisch und stimmig.

- jede Menge sehr unterschiedliche Maps

- Grafik ist  gut - aber wayne es ist ein Shooter..es geht darum den Feind früher zu sehen als er dich..die Bäume sind mir dabei egal :) 

 

Was mir nicht gefällt: 

 

- wegen dem ganzen Grafik Krams sieht man teilweise Null - draußen im Schnee..schrecklich..dann oftmals wenn man von draußen rein kommt...rein sieht man Null, die von Innen sehen dich 10s früher und bis dahin bist du platt. Nebel oder Schutt auch ganz schlimm..der eine sieht Null der andere normal.

Bei den bisherigen Games konnte man das alles ausschalten..aber selbst auf niedrig..nerven mich die Effekte noch total.

 

Nun zum schlimmsten..Balancing!!

 

Die Waffen sind ja wohl ein Witz

 

- Schrotflinten die einen über 100m mit einem Schuss killen. Im Nahkampf jeder Schuss ein Kill.

- MGs die im Dauerfeuer im Laufen null streuen...wer sich noch an die PKM in BF2 erinnern konnte...so im Vergleich. Von Realität fange ich mal nicht an, umsonst haben die keine Standbeine und werden nur im Liegen bedient :) teilweise verschraubt im Boden.

 

Pistolen über 100m mit zwei Treffern Death..mit Magnum langt einer...

 

Sniper die einem im Nahkampf mit einem Shot killen können...

 

M320er - mit der man einfach in eine Richtung hält, wird schon wen killen...

 

Dann stellt man sich mal an das 50er MG im Turm..drei Treffer müssen es sein bis einer stirbt...ähm das Teil schiesst durch Wände..passt zu den restlichen Waffen super :) 

 

 

Wenn man wie ich gerne Städte Maps oder eben Inf Maps spielst und Explosive erlaubt ist, dann kommt nach 5min auf 64er Maps das böse erwachen...

 

Nimmt man Spind als Bsp.: es ist nur noch ein blindes Gespamme in der Mitte..da kommt keiner durch..die meisten wollen auch nicht, schlecht für die k/d...außen wie untewn auch kein durchkommen wegen der unzähligen Sniper und MG Könige mit 250 Schuss im Dauerfeuer die einfach mal in den Tunnel halten ohne zielen etc...

 

Macht es wirklich Spass mit der 320er da zu stehen und zu spammen? 

 

Es bleibt einem nur auf kleinere non Explosive Server zu spielen, wo ein hin und her möglich ist...

 

Ich verstehe, es geht nur noch um die Publikkäufer, die wollen schnellen Erfolg, daher auch die, fing bei BF2 schon mit dem Nooblauncher an, bis  es gepatched wurde.

 

Bei BF4 habe ich da keine Hoffnung, die Premiumbrüder bekommen ja immer schlimmere Waffen...wie AWS

 

So genug gejammert...die meisten werden eh zu jung sein um sich an Inf Fights in BF1942 noch zu errinnern oder an BF2..da gab es weder Spamming noch hatte man Erfolg wenn man irgendwo gecampt hat. 

 

Bevor jetzt einer daher kommt, wieso spielst du es? Es gibt leider keine Alternative.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also die Umgebung ist dir zu realistisch und die Waffen sind dir zu unrealistisch? Verstehe ich das richtig?

 

Das mit den "Premium Waffen" stimmt so leider nicht, die AWS ist atm evtl stärker wie andere Waffen aber das auch nur bis sie gepatcht wurde.(Die ist Brandneu im Spiel) ansonsten ist sich da Dice immer noch treu und die freischaltbaren Waffen sind grundsàtzlich nicht besser wie die Startwaffen.

 

Operation Metro und Locker sollte man als eigene, neue Kategorie Maps, betrachten - für die alten Hasen sind das wahrscheinlich auch die übelsten Maps - mMn sucht man grade mit diesen zwei maps die annäherung an COD und deren Kundschafft. Gibt ja aber genug andere wo das Spaming Problem selten bis gar nie auftaucht.. ;)

 

Und das gespame von HE`s usw kennt man ja auch schon sehr gut aus Battlefield 2 ist ansich kein neues Phenomen...Karkand zb.

Selbiges gilt auch für die Camper, die gibts schon seit jeher...

 

Falls du was taktisches mit langsamen Gameplay suchst würde ich dir Arma 3 sehr empfehlen. Ist im Gegensatz zu Bf42/BF2&Mods auf dem Stand der Technik und ein gute alternative zu den "nervösen" neuen Battlefield Teilen.

 

Auch ich bin mit 1942 bei Battlefield eingestiegen, mir machen die neuen Teile 3/4 aber trotzdem sehr viel Spass.

bearbeitet von c4m3l
  • Gefällt mir! 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast

Also die Umgebung ist dir zu realistisch und die Waffen sind dir zu unrealistisch? Verstehe ich das richtig?

 

Das mit den "Premium Waffen" stimmt so leider nicht, die AWS ist atm evtl stärker wie andere Waffen aber das auch nur bis sie gepatcht wurde.(Die ist Brandneu im Spiel) ansonsten ist sich da Dice immer noch treu und die freischaltbaren Waffen sind grundsàtzlich nicht besser wie die Startwaffen.

 

Operation Metro und Locker sollte man als eigene, neue Kategorie Maps, betrachten - für die alten Hasen sind das wahrscheinlich auch die übelsten Maps - mMn sucht man grade mit diesen zwei maps die annäherung an COD und deren Kundschafft. Gibt ja aber genug andere wo das Spaming Problem selten bis gar nie auftaucht.. ;)

 

Und das gespame von HE`s usw kennt man ja auch schon sehr gut aus Battlefield 2 ist ansich kein neues Phenomen...Karkand zb.

Selbiges gilt auch für die Camper, die gibts schon seit jeher...

 

Falls du was taktisches mit langsamen Gameplay suchst würde ich dir Arma 3 sehr empfehlen. Ist im Gegensatz zu Bf42/BF2&Mods auf dem Stand der Technik und ein gute alternative zu den "nervösen" neuen Battlefield Teilen.

 

Auch ich bin mit 1942 bei Battlefield eingestiegen, mir machen die neuen Teile 3/4 aber trotzdem sehr viel Spass.

 

Die Umgebung ist mir nicht zu realistisch, es ist nicht für jeden gleich, Nebel ist doch Nebel egal ob du in die eine oder andere Richtung stehst - oder nicht? :) 

 

Es ist mir nicht zu schnell und ich spiele eigentlich nur noch Locker und ab und dann Shanghai, Flood Zone und Railway. Habe mir jetzt Premium geholt um mir Metro anzusehen. Spammen und campen ist ja statisch und damit langsam und langweilig.

 

BF2 habe ich public fast nur Kharkand gespielt. Hatte da ne k/d von 3-5 da hat niemand lange gecampt. Kann man nicht vergleichen, dazu gab es keine Waffen die sich dafür geeignet hätten...das Spiel war viel schneller und nicht sooo statisch..

 

In BF4 sitzen manche Typen wirklich die ganze Runde auf der gleichen Stelle und warten das einer kommt. Ich spiele Conquest ergo erobere ich Fahnen, dies ist der Sinn für mich...rum stehen und zu spammen langweilt mich...campen so wieso..und m320 oder Sniper spiele ich gar nicht.

 

Bei den anderen Maps gibt es Helis und Tanks und da man sich entscheiden muss was man als Pionier mit nimmt, nervt das auch auf Dauer..Teamplay auf Public ist doch eher selten..schaut nur jeder nach seiner k/d. Mag immer mal Ausnahmen geben, aber ich bin immer auf der Seite mit den schlechteren Tanker und Helipiloten...

 

Das seit BF2 die Entwicklung in RIchtung Publicgame voran getrieben wurde und man versucht deren Bedürfnis nach Erfolg zu stillen, ist mir auch klar.

 

Bei BF4 nimmt das aber meiner Meinung Überhand - einfach die Waffen balancen und schon wäre der Anspruch größer. Natürlich wäre dies für viele sehr ernüchternd aber der Langzeitspielspass wäre um einiges höher. 

 

Nimm doch den Tunnel von b zu c in Locker..da stehen wirklich Typen und ballern 250 Schuss ohne zielen rein. Ich merke das immer, wenn ich mich dazwischen klemme und die Gegner gezielt weg hole...nachdem andere da schon 1000 Schuss rein gehalten haben ohne was zu killen. Irgendwann läuft schon einer rein...

 

Die Waffen ansonsten schnenken sich nicht mehr viel..ich spiele ja jede bis Level5 um alles frei zu schalten..für mich sind aber die mit höherer Feuer Rate spannender...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Früher gab es kein Spamming? Die ersten 5 Minuten auf Karkand? Ansonsten joa guter Rückblick, wobei ich mir nicht nur beim Balancing die Haare raufe.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ich fass das grad mal kurz zusammen:

 

- bf2 war für dich schneller

- in bf2 gabs kein nadegespamme

- du magst conquest

- waffen sind dir imbalanced

- du spielst eig nur locker und metro clusterfuck 64 spieler

- dich stört der schneesturm bei den eingängen von metro

 

ein teil davon lässt in mir zweifel aufkommen, ob du überhaupt bf2 gespielt hast, und beim rest denk ich mir "dann spiel zum teufel nochmal andere maps?"

  • Gefällt mir! 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die Umgebung ist mir nicht zu realistisch, es ist nicht für jeden gleich, Nebel ist doch Nebel egal ob du in die eine oder andere Richtung stehst - oder nicht?

 

 

Naja grade dein Beispiel wenn man auf Locker von draussen nach drinnen kommt, eigentlich ein sehr realistischer Effekt.

Das Staub und Explosionen je nach Spieler unterschiedlich angezeigt wird, höre ich heute zum ersten mal.

 

Wenn du nur noch Locker spielst, spielst du schlicht und einfach die falsche Map.... :) Auch auf den anderen Maps ist Inf. only möglich falls es daran liegen sollte... ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast

Früher gab es kein Spamming? Die ersten 5 Minuten auf Karkand? Ansonsten joa guter Rückblick, wobei ich mir nicht nur beim Balancing die Haare raufe.

 

Die paar Granaten :) Stell dir jetzt da Mal 10Mann mit M320er vor - fand ich da nie so schlimm und vor allem nicht 15min..nicht mal wenn man in der Base war..einen Weg gab es immer...

 

Zum Balancing fällt mir spontan auf..manchmal stirbt man hinter ner Deckung..manchmal nicht..dann kann man durch die Gitter schiessen oder nicht..ganz schlimm ist es im Treppenhaus..da kommt ja oftmal null an..bleibt wohl alles im Geländer hängen und andere gehen wieder durch. 

 

Ist eben nicht alles reproduzierbar..so das es klar ist und man sich darauf einstellen kann. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast

ich fass das grad mal kurz zusammen:

 

- bf2 war für dich schneller

- in bf2 gabs kein nadegespamme

- du magst conquest

- waffen sind dir imbalanced

- du spielst eig nur locker und metro clusterfuck 64 spieler

- dich stört der schneesturm bei den eingängen von metro

 

ein teil davon lässt in mir zweifel aufkommen, ob du überhaupt bf2 gespielt hast, und beim rest denk ich mir "dann spiel zum teufel nochmal andere maps?"

 

Scheinbar habe ich BF2 gespielt, zumindest steht das in meinem ESL-Profil..eventuell auf einem anderem Niveau und daher haben mich die Granaten nie so gestört. Auch der Nooblauncher hat mich nicht gestört..der Gegner war schneller tot als das er abfeuern konnte..

Ich sage nicht, dass es das nie gab, aber es war bei weitem nicht so ausgeprägt.

 

Der Sinn von Conquest ist Fahren zu erobern und nicht Stellungskampf zu führen ohne den Versuch eine Fahne zu holen...dies würde ich bei TDM noch eher verstehen.

Und ich spiele lieber 32er da ist alles ein wenig besser verteilt..nur geht einem da häufiger die Munition aus wenn man zu lange lebt.

bearbeitet von Markus_Maximus

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast

Naja grade dein Beispiel wenn man auf Locker von draussen nach drinnen kommt, eigentlich ein sehr realistischer Effekt.

Das Staub und Explosionen je nach Spieler unterschiedlich angezeigt wird, höre ich heute zum ersten mal.

 

Wenn du nur noch Locker spielst, spielst du schlicht und einfach die falsche Map.... :) Auch auf den anderen Maps ist Inf. only möglich falls es daran liegen sollte... ;)

Der Effekt gibt denen Innen aber zu viele Vorteile..mag ja im SP super süss sein, aber hat im MP nichts zu suche m.E.

Wenn du aus dem Dunkeln raus kommst müsstest du ja auch geblendet werden..dem ist aber nicht so, aber beim rein gehen wirstdu benachteiligt.

Ach ja..habe was total vergessen..ums Ecken schiessen..ist bei BF4 auch auf einem ganz neuen Level..du siehst den anderen nicht wegen dem Winkel und er sieht dich..obwohl beide eigentlich von der Ecke verdeckt wären...

Netcode ist selbst nach dem Fix auf 64er Servern überfordert..man stirbt teilweise immer noch nachdem man schon gefühlte 5s woanders ist.

bearbeitet von Markus_Maximus

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ach, auch mal wieder zurück ins Forum gefunden ^^

spiele auch seit bf1942, heute ist bf4 für mich auch nur noch was für zwischendurch, langzeitmotivation fehlanzeige.

 

aber weil du sagtest es gibt keine alternative zu bf4, haste schon Planetside2 probiert, auch wenn ichs heut nicht mehr so oft wegen fehlender zeit spiele, es macht einfach nur richtig viel spaß.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast

ach, auch mal wieder zurück ins Forum gefunden ^^

spiele auch seit bf1942, heute ist bf4 für mich auch nur noch was für zwischendurch, langzeitmotivation fehlanzeige.

 

aber weil du sagtest es gibt keine alternative zu bf4, haste schon Planetside2 probiert, auch wenn ichs heut nicht mehr so oft wegen fehlender zeit spiele, es macht einfach nur richtig viel spaß.

Nur um mich auszuheulen :)

Ist das aus der Fernsehwerbung? Muss ich mir mal ansehen..

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bist du der MaximusWarius, mit dem wir letztens zusammen gespielt habe? Als du so von der AWS geschwärmt hast? ^^

 

Du hast auf jeden Fall echt Hummeln im Hintern und somit immer wild am rumrennen :P Wenn du gerne auf Teamplay spielen möchtest, sollte man auch bedingungslos im Squad zusammen bleiben. Sonst ist auch klar, das deine K/D in den Keller geht. Lieber etwas langsamer und geschlossen vorgehen, als wie verrückt überall drauf los zu stürmen ^^

 

Deine Meinung zu den Waffen kann ich aber absolut nicht nachvollziehen - wenn die Magnum oder die Shotguns sooo stark wären, würde ich sie wenigstens ab und zu mal zu Gesicht bekommen - tu ich aber nicht. Aber kann natürlich sein, dass diese Waffen (und dann auch der LVG) auf Locker natürlich beliebt sind - weil sie sich dort einfach gut eignen. Auf allen anderen Maps aber nicht.

 

Daher versteh ich auch nicht, dass du genau die Maps mit dem von dir gewünschten Playstil scheinbar kaum spielst...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Es gibt leider keine Alternative.

Und das ist wirklich das schlimmste an dem ganzen. ARMA ist eine Simulation und kann daher einem BF'42/2 Fan nicht als Alternative gereicht werden.

Alle anderen sogenannten "Alternativen" sind entweder extrem inflastig, WW2 oder SciFi.

Ich hoffe auch dass sich irgend wann mal ein Studio findet, dass uns ein Spiel bringt das nicht mit Progression, Unlocks, LOCK ON, 3D Spotting und anderem casual non-sense zugemüllt ist, sondern ähnliche Ansprüche an die Spieler stellt wie es die alten Battlefield Spiele getan haben.

 

Keine 1:1 Adaption von '42/2, nein!

Ein Spiel dass auf alte Werte setzt und diese in ein modernes Spiel überträgt und um sinnvollen neue Ideen erweitert.

Was natürlich bedeutet ein Nischenprodukt zu erstellen - und daran scheitert es wahrscheinlich auch.

 

Früher gab es kein Spamming? Die ersten 5 Minuten auf Karkand?

Sicher, aber der Nadespam in BF2 ist im Vergleich zum Nade/GL/Explosive-Spam in BF4 mehr als nur harmlos. bearbeitet von sid6.5
  • Gefällt mir! 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×

Übrigens…

Wir verwenden übrigens auch Cookies. Aber: Wir tracken nichts sondern erleichtern dir damit das Leben. Mehr dazu findest du hier.