Jump to content
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Necrofridge

Office Laptop zu schmalem Kurs gesucht

Recommended Posts

Hi

 

such für meinen Vater grad ein günstiges Notebook. Nur für Office, weniger als 10 Stunden die Woche in Benutzung.

Anforderungen:

- 15-17 Zoll Bildschirm

- Matt

- DVD-Laufwerk

- möglichst kein OS oder Windows 7

 

Preisrahmen: So wenig wie möglich.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@poow: Windows 7 wird da drauf landen, geht das bei Chromebooks? MS-Office und Win7 ist eine fixe Vorraussetzung.

 

@maettle: hab da natürlich schon geguckt. Grade einige HPs waren wohl doch nicht so toll, während andere in dem Preisbereich wesentlich besser sind. Wollte da mal auf persönliche Erfahrungen vertrauen, vllt hat ja jemand hier den absoluten Geheimtipp oder so.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi

 

such für meinen Vater grad ein günstiges Notebook. Nur für Office, weniger als 10 Stunden die Woche in Benutzung.

Anforderungen:

- 15-17 Zoll Bildschirm

- Matt

- DVD-Laufwerk

- möglichst kein OS oder Windows 7

 

Preisrahmen: So wenig wie möglich.

 

inb4 SSD & 1080p und kein DVD Laufwerk :ugly:

bearbeitet von gekko434

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

 

- möglichst kein OS oder Windows 7

 

:kritisch:

 

Mit anderen Worten: Entweder da ist Win7 drauf oder ich installier eins. Kein OS ist praktischer, da da halt keine Lizenzkosten anfallen, die den Kaufpreis des Laptops nach oben treiben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich greif diesen Thread mal auf...

Kollegin möchte sich nen Laptop kaufen, da ich schon seit Jahren keinen Laptop mehr habe kenne ich mich auf dem Markt nicht mehr wirklich gut aus. Hat jemand eine Empfehlung?

Gewünscht ist:

- Betriebssystem (7 oder 8) inklusive

- geeignet für tägliche Nutzung von MS Office, Surfen. Das ganze sollte halt möglichst flott funktionieren

- Display nicht zu groß (um die 16 Zoll)

- Preis maximal 400 €

Hat wer eine Empfehlung? Ich bedanke mich im Voraus.

bearbeitet von K98

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Vielleicht noch als Nachtrag dazu: Sie hätte den ins Auge gefasst: http://www.amazon.de/Fujitsu-LIFEBOOK-A512-Anti-Glare-HD-LCD-9-Breitbildformat/dp/B00HVBIIVO/ref=cm_cr_pr_product_top/278-5241041-7195712

 

Taugt der was für den Preis (Pentium 2020M Version)?

Wobei ihr das Design bei dem auch nicht wirklich zusagt... Frauen halt :rolleyes:

bearbeitet von K98

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wird vermutlich zu langsam sein. Der hat nur einen Kern.

 

Hab hier noch einen anderen. Ich persönlich würde da zuschlagen.

https://www.csl-computer.com/shop/product_info.php?products_id=9346&cPath=6_144&XTCsid=8u8c4ffg4brf983rga3mjmu5c0

 

Da musst du zwar Win 8.1 dazuwählen und kommst dann auf 403,90€, aber dafür ist der Lappi mit seinen 4x 2,16GHz schon sehr brauchbar.

bearbeitet von Th3Z0n3
  • Gefällt mir! 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hm.

 

Ich glaube diese Firma versendet aber nicht nach Österreich? Ideal wäre Verfügbarkeit auf Amazon. Was ist mit dem? http://www.amazon.de/Packard-Bell-EasyNote-TF71BM-C8R1-Notebook/dp/B00KINYYDS/ref=sr_1_1/278-5241041-7195712?s=computers&ie=UTF8&qid=1423827394&sr=1-1&keywords=packard+bell

 

Zu lahm?

 

 

 

€: ah.. die Firma versendet doch nach Österreich.. werd mir das mal genauer anschauen, danke :) Allerdings sidn die 404 + 12 Versand glaub ich schon über ihrer Schmerzgrenze, daher für jeden weiteren Vorschlag dankbar ;)

bearbeitet von K98

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hab mir meinen Firmenlaptop aus zweiter Hand bei Greenpanda bestellt, man bekommt da ausrangierte Businessnotebooks zu einem guten Preis - Sind in München, also gleich hinter der Grenze, bieten natürlich auch Gewährleistung auf das Stück. Bin sehr zufrieden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wird vermutlich zu langsam sein. Der hat nur einen Kern.

 

Der Pentium 2020M sollte ein DualCore sein .....

 

€: OS muss zwingend dabei sein, niemand im Bekanntenkreis kann ´ne Dreamsparkversion springen lassen ???

bearbeitet von Arcaras

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×

Übrigens…

Wir verwenden übrigens auch Cookies. Aber: Wir tracken nichts sondern erleichtern dir damit das Leben. Mehr dazu findest du hier.