Jump to content
unbalancetistischem

Ist Hartz IV unsozial?

Recommended Posts

"Hartz IV ist unsozial!" Sagt mein Nachbar.

Ich mache gerade Nachtschicht, als Schichtleiter, mit Aushilfen, die zu Amt gehen müssen, um ihr Hartz IV-Geld abzuholen. Dies ist doch ungerecht. Aber mein Chef sieht das anders. Oder sieht Ihr das anders?

Link to post
Share on other sites
Guest

Oh je ganz falsches Thema für mich, da ich täglich mit Leuten zu tun habe die lieber zum Amt rennen als zu arbeiten und sich dann wundern wieso Schulden und Probleme sie erschlagen.

Arbeiten ist aber seltenst eine Option für diese Leute.

 

Die erste Frage die man sich stellen muss, wieso bekommt man H4? Kein Mensch muss in D H4 beantragen wenn er nicht nachweislich krank ist.Selbst wenn, es gibt genügt Menschen mit Behinderungen der trotzdem für sich sorgen können. Ansonsten gibt es genug Jobs die auch auch deutlich mehr Geld generieren, ob man die machen will ist der entscheidende Punkt.

M.E. sind wir viel zu sozial in der Breite und in Einzelfällen zu wenig sozial...

Link to post
Share on other sites

Könnte Wetten du hast nur Harz 4 gelesen und gleich losgeschrieben.Er redet von Leuten die arbeiten gehn aber nur Harz 4 bekommen für nen Job den andere in Vollzeit machen.....

Nein das ist nicht gerecht.

Edited by Tunnelratte
Link to post
Share on other sites

Vor sieben Stunden angemeldet und gleich so ein Thread?  :kritisch:

Natürlich ist es nicht gerecht bzw. wird (kann natürlich nur für Österreich sprechen) zu wenig Lohn bezahlt. Wieso sollte eine Familie mit 4 Kindern, die vom Sozialamt 2100 Euro bekommt auch Arbeiten gehen, das wären 3400€ brutto, wer in dieser Bevölkerungsgruppe hat so ein hohes Einkommen alleine?

Link to post
Share on other sites

Jop, genauso sieht es aus. Die Löhne, die Menschen dazu zwingen Hartz IV zu beziehen, die sind ungerecht. Und das die Renten im Osten viel geringer sind, als im Westen und das Menschen im Osten immer noch weniger verdienen als westdeutsche MEnschen.

Meine Eltern zB waren beide 40 Jahre Lehrer und bekommen nun ca 84% der westdeutschen Rente. Das frag ich mich doch,. was das sein soll.

Link to post
Share on other sites

Ich muss zu dem Thema sagen, dass ich bisschen vorbelastet bin, da ich eben im Sozialamt arbeite.  Bin "Bearbeiter", also hab ich meine Klienten, deren Anträge ich bearbeite, Überprüfungen durchführe usw.

Und obwohl ich das daher von der komplett anderen Seite sehe, frage ich mich oft, wieso Leute teilweise arbeiten gehen. Ich hatte in meiner ersten Woche hier einen Fall, alleinerziehende Mutter die beim Libro Teilzeit gearbeitet hat. Die hat tatsächlich unter den 830€ verdient, die sie bei uns übers Amt bekommen hat, wo ist da die Motivation für solche Kleinverdiener gegeben, überhaupt etwas zu machen? Ist leider echt traurig.

Link to post
Share on other sites

Die Löhne sind das Problem. Kaum ein H4 Empfänger geht arbeiten, wenn er dafür weniger oder gleiches Geld verdient. Das nun aber das H4 gekürzt werden muss ist dummes Gewäsch. Die Löhne müssen endlich angepasst werden. Denn als ich damals ein Jahr lang H4 beziehen musste, hab ich erstmal erlebt wie es Familien geht. 1200€ für vier Personen, wobei damals schon 620€ an Miete weggeht? Da kann man sich erschießen. Zumal ich vorher noch die Abfindung aufbrauchen musste. Sparen ist also auch nicht drin. Geld anlegen ansich sowieso nicht.

Link to post
Share on other sites

Was auch wenige wissen ist, das du viel weniger bekommst, wenn du mit einem Partner zusammen lebst. Da ist von der "gesetzlichen Grundsicherung" auf einmal keine Rede mehr.

Link to post
Share on other sites
PFLO, vor 3 Stunden:

Vor sieben Stunden angemeldet und gleich so ein Thread?  :kritisch:

Sein erster Post war Titten... also geht in Ordnung :ugly:

Link to post
Share on other sites
Guest

Spielt Gerecht oder nicht gerecht eine Rolle? Sie gehen arbeiten, also ist es doch voll ok, dass der Staat die Differenz auffüllt und wegen mir am Ende vom Jahr noch nen Bonus, für den Willen. Am Ende haben sie das was sie verdienen/brauchen. 

Frage mich nur was für ein Fulltimejob es noch gibt bei dem das vorkommt? Mindestlohn hat einer Menge Leute den Nebenjob gekostet, dass war definitiv keine Lösung. 

Link to post
Share on other sites

Fulltimejob? Stichwort Zeitarbeitsfirmen. Da gibts auch ein Jahr lang keinen Mindestlohn. Machst die selbe Arbeit wie gelernte und "verdienst" nur einen Bruchteil.

Link to post
Share on other sites
Th3Z0n3, vor 12 Minuten:

Fulltimejob? Stichwort Zeitarbeitsfirmen. Da gibts auch ein Jahr lang keinen Mindestlohn. Machst die selbe Arbeit wie gelernte und "verdienst" nur einen Bruchteil.

Bestes Beispiel in meinem Studi Job. IT-Service beim RBB. Randstadt hat 1000€ und n paar zerquetschte verdient. Festangestellt oder über Umwege (Dürfen ja keine Planstellen mehr ausschreiben), mindestens das doppelte, und alle bei selber Arbeit dann noch unterschiedliche Gehaltsklassen.

Link to post
Share on other sites

In Deutschland bekommt auch ein Leiharbeiter seinen Mindestlohn ab den ersten Tag. Das hier und da versucht wird zu tricksen steht auf Ben andren Blatt. Aber auf seiner Abrechnung stehen 8,50€ die Stunde. 

Turnbeutel, vor 4 Stunden:

 

Meine Eltern zB waren beide 40 Jahre Lehrer und bekommen nun ca 84% der westdeutschen Rente. Das frag ich mich doch,. was das sein soll.

OT. Aber 50% der Zeit wurde wohl auch nicht in die westdeutschen Rentenkassen gezahlt. 

 

Angstman, vor 2 Stunden:

Jeder der schreit "kürzt ALGII" soll mal nen Jahr von den 400€ leben...

 

Lt Bafög Amt soll ich seit 4 Jahren von weniger als 150€ Leben. Hab aber keine weiter Zuschüsse wie Miete etc. Ich weiß nicht wo ich den Goldtopf haben soll den die in der Berechnung finden aber irgendwann find ich den bestimmt. 

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.