Jump to content

Recommended Posts

Erste deutsche Preview zu Homefront online. Der spirituelle Nachfolger von Frontlines: Fuel of War und gemacht vom Team, das den Battlefield: Desert Combat-Mod gebaut hat - verspricht einiges an Action. Zum ersten Mal sprechen die Kaos Studios von den Details der Solokampagne. Klingt insgesamt sehr interresant. Sie wollen neben der Action eine intensiv Geschichte bieten. Aber die Konkurrenz von Call of Duty & Co. ist ja hart... man muss wohl warten, bis es mehr Details zum Multiplayer gibt... bearbeitet von Kantholz
immer diese Caps Trolle -.-

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hab ich mir vorhin auch durchgelesen in der Pause und ich weiß nicht, also vom Hocker reißen tuts mich noch nicht, ausserdem hab ich noch das Debakel von Frontlines vor Augen. Meine wohl am schlechtesten investierte 30€, wesewegen ich auch Homefront irgendwie kritisch gegenüberstehe.

Also ich fand Frontlines von den Ideen und Ansätzen schon gut, z.B die Story war recht plausibel, die Drohnen waren auch ganz witzig, aber insgesamt fand ich die Umsetzung sehr zweitklassig, also aus den Aspekten hätte man viel mehr machen können und Bugs gabs auch en mas, also das Spiel wirkte wie eine weitere Mod und kein selbstständiges Spiel. Ich hoffe das wird bei Homefront anders.

Also ich lasse mich gern positiv davon überraschen.^^

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich hab mir damals Frontlines auf der 360 gekauft. Kein schlechtes Spiel, aber es fehlte einfach an der Motivation im Multiplayer! Homefront hört sich zwar interessant an, aber ob es besser wird als Frontlines wird sich zeigen.

edit: Screenshots

bearbeitet von Peacekeepers

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

sieht aber gar nicht mal so schlecht aus, klar Frontlines war nicht der oberhammer aber es gab auch schlechtere genre-vertreter

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bei Frontlines war für mich eindeutig der Netzcode schuld am schnellen Untergang des Spiels, selten so viel Lag und Bugs gehabt wir bei dem Spiel.

Die Render Bilder sehen gut aus, aber das taten sie bei Frontlines auch, das Spiel selber sah nachher leider nicht mehr so aus.

Uah, ich habe grade in die 'Story' geschaut, ok ab dieser Passage habe ich die Hoffnung verloren. ^^

Die Ereignisse, die zu dieser Situation geführt haben, beginnen 2012 mit dem Tod des nordkoreanischen Führers Kim Jong-il. Sein Sohn Kim Jung-un übernimmt das Steuer und will Korea friedlich vereinigen, was ihm 2015 auch gelingt. Die Wiedervereinigung spielt Südkoreas Technologie und Wirtschaftskraft (Samsung, LG, Hyundai) sowie reichlich militärisches Equipment aus den USA in die Hände des Führers. 2018 enthüllt Kim Jung-un dann seine üble Fratze, als er Japan annektiert und Zugriff auf Atomwaffen bekommt.

Der Humor mit Kim 'Young one' ist jetzt nicht so der Brüller, aber bei Japan und Atomwaffen lag ich echt unterm Tisch.

Ich seh es wahrscheinlich wieder zu eng, aber der Tag Heute war einfach so... ^^

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hat was künstlerisches der Trailer, erinnert mich vom Stil etwas an das Intro von OFP:Dragon Rising (Der mit Abstand beste Teil des Spiels ;) )

Wird im Auge behalten, aber nach Frontlines muss ich trotzdem noch davon überzeugt werden. ^^

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Jo stimmt irgendwie von der aufmachung her ähnlich dem von Operation Failpoint DR hoffe das das Spiel da nicht auch so ein MegaFail wird

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstes Gameplay-Material mit Interview...:)

Falls das Einbetten spinnt - here you go with a link...:)^^

Und ich muss böse Eigenwerbung für ganz neue und tolle Screenshots machen. Und alle Infos zum Spielmodus, warum man sich Fahrzeuge kaufen kann, was mit den Drohnen ist, wieso die Flaggenpunkte dynmaisch gewählt werden und so weiter...

Klick me...:)

:whiplash:

bearbeitet von Sir Uruk

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@ SirUruk

Ja... deine Eigenwerbung ist böse. Und zwar böse gut! :daumenhoch:

Helfe Dir mal in Sachen Videointerview mit ner YT Version aus:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Klingt interessanter, als MoH und CoD, aber nach Frontlines bin ich da doch sehr skeptisch, denn das Spiel hat sich im Voraus auch sehr interessant angehört, rausgekommen ist (mMn) eine komplette Gurke. :daumenrunter:

Nichts desto trotz bleibe ich gespannt. :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Einzig was mich stört: Mal wieder gehts in die 32 Spieler Ecke, somit wirds nicht größer als Inf Maps bei BC2, siehe Arcica Harbor CQ zb. Bestimmt kein schlechtes Spiel, aber wird kein Battlefield (2) Ersatz werden, leider.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ganz ehrlich find ich, dass dieses spiel besser durchdacht als bc2 is

aber mal grundlegend: am anfang vom video sagt er "on the consoles"...

ich dachte, das ding kommt auch für pc?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×

Übrigens…

Wir verwenden übrigens auch Cookies. Aber: Wir tracken nichts sondern erleichtern dir damit das Leben. Mehr dazu findest du hier.