Jump to content
NordicViking

Institut Solidarische Moderne

Recommended Posts

Das klingt etwas sinnvoller als die BGE Geschichte. Mehr als Abwarten und schauen was draus wird kann man nicht.

Link to comment
Share on other sites

Das klingt etwas sinnvoller als die BGE Geschichte. Mehr als Abwarten und schauen was draus wird kann man nicht.
Naja, man kann schon etwas machen... nämlich MIT :buddies: ! Edited by NordicViking
Link to comment
Share on other sites

Ist eine "RECHTE" Denkfabrik etwa besser?

Hat er das behauptet?

Link to comment
Share on other sites

Guest

Das ist doch bloß ein Haufen Kommunisten die die DDR wieder haben wollen. Der Verfassungsschutz soll den Laden bloß wieder dicht machen.

Link to comment
Share on other sites

Ich will das jetzt nicht gleich abstempeln aber:

Es geht darum, einen neuen Weg zu finden: den Weg in die Solidarische Moderne. Nach dem grundlegenden Scheitern des real existierenden Neoliberalismus ist die Zeit reif für Alternativen

Da schoss mir sofort ne leicht modifizierte Version in den Kopf ;)

Es geht darum, einen neuen Weg zu finden: den Weg in die Solidarische Moderne. Nach dem grundlegenden Scheitern des real existierenden Neoliberalismus ist die Zeit reif einen gesunden Mittelweg
Edited by TASS
Link to comment
Share on other sites

Das ist doch bloß ein Haufen Kommunisten die die DDR wieder haben wollen. Der Verfassungsschutz soll den Laden bloß wieder dicht machen.

Word! Diese ganzen Sozialisten aus der SED-Links-Partei und ihre Ideologie braucht Deutschland nicht.

Link to comment
Share on other sites

Damit das hier nicht alle in den falschen Hals bekommen:

Unter den Gründungsmitgliedern sind NICHT nur Angehörige der Linkspartei, sondern auch der SPD und Grünen und viele andere Parteilose!

http://www.solidarische-moderne.de/de/arti...-instituts.html

Das Ziel ist eine parteiübergreifende Zusammenarbeit mit Rückhalt bei den Bürgern...

Edited by NordicViking
Link to comment
Share on other sites

Und die FDP und Union fast so rechts wie die NSDAP, logo, sehe ich auch so.

Link to comment
Share on other sites

FDP ... rechts ... :ugly:

That mady my day

Link to comment
Share on other sites

Die SPD und die Grünen sind doch sowieso fast genauso links wie die SED-Nachfolger.

Also du bist der Meinung, dass die beiden Parteien, die als Regierung Hartz IV beschlossen haben, ''Links'' sind?

Also ein Linker, der die größte Sozialkürzung der Bundesgeschichte gerissen hat, hat was falsch gemacht :whistling:

Die Parteien heute sind doch, mal abgesehen von den wirklich radikalen Parteien, alle sehr in der Mitte, um bloß niemanden zu verprellen...

@t: Die Tatsache, dass Andrea Ypsilanti da mitmacht, macht den Laden irgendwie unsympathisch...

Edited by nescaffee
Link to comment
Share on other sites

Es ist doch so: Die linke Ideologie ist in Deutschland fehl am Platz. Mindestlohn? Nein, danke. Auflösung der NATO? Auf keinen Fall! Generelle Legalisierung der Abtreibung? Vollkommener Wahnsinn!

Und dann soll solche Meinungen auch noch von einer Stiftung verbreitet werden? Vergesst es! Wenn die Linke jemals an die Macht kommt, und zwar auf Bundesebenen, dann wandere ich in ein konservativ regiertes Land aus.

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now


  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.