Jump to content
Underdog

Virtual Reality (Rift, Vive & Co)

Recommended Posts

bin echt gespannt wie gaming in 20-30 jahren aussehen wird... wenn man sieht wie schnell sich das ganze weiterentwickelt, kommt mir ne zukunft ähnlich wie surrogates garnicht mehr so verrückt vor

 

Oder dieser ganze Star Trek Mist wird nie funktionieren, die Menschheit vermehrt sich weiter unkontrolliert, verfällt in eine unaufhaltsame Dystopie...und meine Soylent Aktien steigen endlich wieder. csoj6i4ndq9y.gif

 

 

7hhykoewhz4t.jpg

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

nope, Wallstreet und Co. hat SkyNet dann schon ins Nirvana gepustet, Aktien gibts nicht mehr.

Share this post


Link to post
Share on other sites

also ich weiß nicht wie es euch geht... aber wenn das ding wirklich so geil sein sollte dann muss ich mir das zulegen wenn es rauskommt :awesome:

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wie sieht das ganze eigentlich Hardwareseitig aus? Eigentlich muss eine Grafikkarte doch viel weniger "arbeiten", weil das Bild das ausgegeben wird ja sehr klein ist, oder nicht. (?) :kritisch:

Share this post


Link to post
Share on other sites

In der finalen Endkunden Version der OR soll das Display die Full HD Auflösung haben (1920x1080), also so viel wie die meisten Monitore zur Zeit. Da wird die Grafikkarte sicher nicht viel weniger belastet werden. Außerdem geht ja heute die meiste Leistung für die ganzen Filter und Effekte drauf.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Da ich das Teil nun daheim rumliegen habe muss ich sagen: Die Videos sind nicht übertrieben! :)

Es macht echt was her und zeigt super, in welche Richtung wir uns bewegen. Alle meine Kollegen sind hell auf begeistert vom OR. :)

 

 

Wie sieht das ganze eigentlich Hardwareseitig aus? Eigentlich muss eine Grafikkarte doch viel weniger "arbeiten", weil das Bild das ausgegeben wird ja sehr klein ist, oder nicht. (?) :kritisch:

 

Wie gesagt hat das Bild später eine auflösung von 1920x1080. Das ist zwar so viel, wie ein normaler Monitor, aber es geht etwas für drauf, dass der Rechner 2 Bilder aus dem 3D des Spiels rechnen muss. Die Tuskany Demo mit Full HD, welche von 6400 x 4000 gesampelt wird und dann auf 1280*800 runter skaliert, bringt meine 6790 schon gut ins schwitzen. ^^

Share this post


Link to post
Share on other sites

Funktioniert die Rift eigentlich mit klassischem Side-By-Side, oder wird dann da später "echtes" Full-HD (1920x1080) je Auge hingeschickt?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Jedes Auge sieht nur ein halbes Bild. Also 960x1080. Die OR hat ja nur ein Display und nicht eins je Auge.

Was mir persönlich noch fehlt, ist eine eingebaute Kamera, damit man sich wieder in seinem Raum orientieren kann ohne jedes mal die OR abzunehmen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Warum willst Du Dich noch im Raum orientieren? 

Das ist doch das schöne am VR. Du brauchst den Raum um Dich nicht mehr. Auch sind Tastatur und Maus im VR keine guten Eingabegeräte mehr. Aber auch da sind wir langsam ein gutes Stück weiter:

 

Ich finde das Pendel in dem Video so geil. :)

Da ich schon das Omni bestellt habe, so kommt entweder das PrioVR oder das STEM System auch noch dazu... nächstes Jahr wird teuer. ^^

Share this post


Link to post
Share on other sites

Werde mir sicher die Rift holen aber das wär auch mal nett zum probieren jetzt wo ich die das Nexus 5 mit nem HD Screen habe.

http://www.golem.de/news/durovis-dive-im-test-virtuelle-achterbahnfahrt-mit-dem-smartphone-1312-103274-2.html

 

Aber glaube mehr als ne nette Spielerei wird das nicht werden. Und schaut mir noch recht fummelig aus der Prototyp.

Share this post


Link to post
Share on other sites

@NIKE:Der Tragekonfort ist super. Das Teil wiegt nur rund 350g und man hat noch einen zusätzlichen Streifen über den Kopf gespannt, der die Last von der Nase und denn Wangenknochen nimmt. Es taugt durchaus für längeres Spielen, vielleicht nicht im Hochsommer, aber im Moment geht es ganz gut.

 

Das einzige was dem Komfort abträglich ist, ist das dumme Innenohr, was bei mir nun nach ca. 1h echt anfängt zu Motzen. Aber langsam weiß ich auch, welche Spiele ich meiden sollte und wann man pause machen kann.

Ein Freund von mir, der es bei mir getestet hat, konnte die erste Nacht nicht richtig schlafen, da sein Kopf ihm immernoch sagen wollte, dass sich etwas bewegt, obwohl da nix war und er nur an das Spiel dachte. :D

 

@Poow: Ein Kollege von mir hat sich das Ding für 50€ für sein Handy besorgt. Ich denke schon, dass das mit einem HD Display von einem Handy cool kommt, aber die Verarbeitung und das Handling mit den Linsen und Co. fand ich etwas suboptimal gelöst. Ich sag mal, wie es ist, wenn er es über Weihnachten getestet hat.

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hast du dir dieses Dev Kit geholt? Bekommst du dann das fertige Releaseteil umsonst? Denn soweit ich gelesen habe soll sich ja noch viel tun.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich habe ein DevKit gekauft. Die sind dazu gedacht, Entwicklern und Enthusiasten einen ersten Eindruck zu geben und werden quasi zum Herstellungspreis vertickt.

Das Consumer Kit muss man dann aber wieder kaufen. Es wird wahrscheinlich 150$ mehr kosten.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.