Jump to content
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
TanteEmma

BF-Games Zukunft

Recommended Posts

Ernsthafte Frage wo gerne das gesamte Forum drüber diskutieren darf: Wie bekommen wir wieder mehr Leute ins Board?

Ich habe mal ein einzelnes Thema draus gemacht und hier zur Diskussion gestellt.

Die Frage ist also (und da wollen wir euch einbeziehen: Wie bekommen wir wieder etwas Leben ins Board. Wir alle wissen, dass die großen BF Zeiten mit Communityintegration vorbei sind (Hallo Buschhans! :willkommen:) und sich vieles verändert hat. Deswegen sollten wir neue Wege beschreiten.

Liegt die Zukunft der Seite im Bereich Multigaming? Dann stellt sich aber die Frage: Wie bekommen wir die Leute hierher? Das ist nur mit erheblichen Mehraufwand möglich. Wenn sich hier kein Mehrwert erschließt, werden nicht einfach so Leute herkommen.

Ist die große Zeit von Foren vielleicht schon vorbei und wir sollten uns mehr auf Social Media oder ganz neue Entwicklungen konzentrieren (z.B. Podcasts sind mega mäßig im kommen). Wenn ja: Wie? Und welche Sachen im Internet sind "the next big thing" wo wir uns draufsetzen können.

Eine Bitte: Wir machen das auch weiterhin als Hobbyprojekt und sind auf euer Feedback angewiesen. Ich denke es liegt im Sinne aller, wenn hier wieder Schwung in die Kiste kommt. Deswegen bitte nur ernstgemeinte Beiträge, Vorschläge und Diskussionen.

  • Gefällt mir! 5

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also wenn wir endlich wieder Titten posten dürften würde das bestimmt wieder ein paar leute ziehen :ugly:

  • Gefällt mir! 4

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
hall0, vor einer Stunde:

Also wenn wir endlich wieder Titten posten dürften würde das bestimmt wieder ein paar leute ziehen :ugly:

Dafür haben wir doch den Ü18 Bereich :shifty: .....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Haha :D Ich kann keine Likes mehr geben. <_< Ich bin froh das Emma, Kantholz und Co das Ding am Leben halten.:klatsch: Aber allgemein müsste man vllt. mal irgendwie Werbung machen, oder das ganze etwas richtung Multigaming ausrichten, oder sich wieder mit EA vertragen. :ugly:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
arturo33, vor 29 Minuten:

Haha :D Ich kann keine Likes mehr geben. <_< Ich bin froh das Emma, Kantholz und Co das Ding am Leben halten.:klatsch: Aber allgemein müsste man vllt. mal irgendwie Werbung machen, oder das ganze etwas richtung Multigaming ausrichten, oder sich wieder mit EA vertragen. :ugly:

Ich glaube nicht das sie das Battlelog einstampfen, selbst wenn wir ganz lieb Fragen. :(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
TanteEmma, vor 4 Stunden:

Ernsthafte Frage wo gerne das gesamte Forum drüber diskutieren darf: Wie bekommen wir wieder mehr Leute ins Board?

Vielleicht das Board erweitern. Squad war ja mal im Gespräch oder SWBF. Als Battlefield noch eine aktive und dynamische (Mod) Community hatte, hatte das Spiel einfach eine Komponente, die Foren wie dieses zu wichtigen Plattformen machte. News, Mods, Modder, Tester, Bastler...alles war mal vertreten und das brauchte auch ne Bühne. Die meisten kamen wegen BF und blieben teilweise auch wegen des OT. Inzwischen fällt einfach vieles Flach. Mods für BF existieren inzwischen praktisch nicht mehr, früher gabs auch noch etliche Klans und Teams, die sich hier getroffen und verabredet haben. Das ist irgendwie auch weniger geworden, vermutlich wegen Battlelog etc.. Auch News sind inzwischen nicht mehr so relevant. Bis auf offizielle Ankündigungen und Releases passiert ja praktisch nicht mehr und da sind auch Seiten, wie Gamestar oder Kotaku usw. auch auf Zack, das Alleinstellungsmerkmal fehlt also und auch mehrere Newsquellen zu einem Artikel zusammenfassen bringts leider nicht mehr, weil um BF ausser halt den offiziellen Klamotten nichts mehr passiert. Es gibt praktisch keine richtige Community mehr, die sich hier noch rumtreiben könnte. Inzwischen wird BF gespielt oder links liegen gelassen und sein Lob oder Frust kann man auch auf den offiziellen Foren und bei Battlelog auslassen.

Ich muss auch zugeben, seit BF3 sinkt mein Interesse an Battlefield stätig und inzwischen sitze ich den Hauptteil der Zeit auf BFG im OT und bei "Andere Spiele".
Daran wird vermutlich BF1 auch nix ändern, es wird auch vermutlich nicht die Community aktiv einbinden in Form von Mods und wenn, werden es vermutlich irgendwelche Challenges oder Contests auf Battlelog sein. Sowas könnte hin und wieder ne News wert sein, aber ob das die Leute ins Board bringt...ich bezweifle es. Der gesamte Organismus Battlefield ist inzwischen leider zu passiv :(

Ein Forum für z.B.ARMA würde wohl besser funktionieren, gibts aber schon einige von. Aber wie gesagt, muss nicht "Ein Spiel" spezifisch sein, aber taktische Militärshooter als ganzes Subgenre thematisieren vielleicht.

  • Gefällt mir! 4

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Rupert_The_Bear, vor 31 Minuten:

Die meisten kamen wegen BF und blieben teilweise auch wegen des OT.

Ich hab hier damals News geklaut :ugly: 

  • Gefällt mir! 4

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Problem ist ja auch man muss erstmal leute finden die die webseite weiter Pflegen das ist immer das Schwierigste weils einfach zu viel zeit kostet!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
redic, vor 7 Stunden:

Ich bin noch da! :ugly:

Ich auch. Seit 12 Jahren mal mehr mal weniger :ugly: .

Wenn ich mal zurückerinnere gab es immer wieder ruhige Phasen, was sich bei einem neuen Bf-Teil dann wieder gelegt hat. Heutzutage gibt es halt viel mehr Möglichkeiten sich online auszutauschen. Facebook allen voran, Twitter, von mir aus auch Instagram und Snapchat. Die gab es vor 10 Jahren nicht, sodass hier der Ansturm einfach größer war. Da ist ein Forum vielleicht nicht hipster genug, um neue Leute anzulocken.  Ist halt der Dinosaurier unter den Kommunikationsmöglichkeiten ;)

Im Prinzip haben alle großen Foren und Seiten Konkurrenz durch das Battlelog erfahren. Früher wurde halt hier über den neuesten Bf-Teil debattiert, heute spamt man das Battlelog voll. Ergo, wieder weniger Leute, die hier her finden. Und die Zeiten, in denen Fanseiten brandneue Infos verkünden dürfen, sind auch fast vorbei, weil alle großen Publisher ihr Material selbst groß präsentieren wollen. Es sei denn, man holt sich beim Publisher nen braunen Hals. Dazu kommen noch die Spiele-Websites, die heute (mehr als früher) große Specials zu Spielen bringen.

Auch wenn man es vielleicht nicht gerne hört: Bf1 medial zu begleiten würde sicher ein paar neue Gesichter hier her bringen und wäre mal ein Anfang. Hängt natürlich auch ab, ob EA dann eigene Foren anbietet oder nicht. Dazu kommt der ebenfalls gute Vorschlag, ein oder zwei weitere Multiplayertitel mit ins Boot zu holen. Das wäre sicher auch nicht verkehrt. Und solche Live-Feed-Aktionen wie zum BF1-Trailer fand ich auch eine super Sache. Bringt vielleicht nicht direkt mehr Leute, könnte aber die Bekanntheit von BFG insgesamt steigern.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
SirGutz, vor 44 Minuten:

Einfach umbennen in beste freunde-games, multigame seite und gut ist :wub:

Das is so absurd das es schon wieder gut ist.

  • Gefällt mir! 4

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Und wenn mal wieder paar Leute neu hier reinkommen könnte man evtl den "Die Wahrheit" Thread von vgtrn wieder mal aktualisieren

Fand den super

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×

Übrigens…

Wir verwenden übrigens auch Cookies. Aber: Wir tracken nichts sondern erleichtern dir damit das Leben. Mehr dazu findest du hier.