Jump to content

Recommended Posts

Heute wurde ja bekanntlich Nintendos neue Konsole namens "Switch" endlich offiziell vorgestellt. Da dachte ich, ist es vielleicht ganz gut, einen eigenen Thread dafür zu eröffnen.

gallery02.jpg

 

Also ich war ja selbst ganz aufgeregt heute, als bekannt wurde, dass das Ding endlich vorgestellt wurde. Ich wurde nicht enttäuscht, das Ganze macht schon einen guten Eindruck. Wirkt für mich wie eine konsequente Weiterentwicklung und Mischung aus Wii und Wii U.

Was meint ihr dazu?

  • Gefällt mir! 3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sehr geile Mischung aus Heimkonsole und Handheld. Ich hab meine PSP geliebt, bis das UMD Laufwerk ihren Geist aufgegeben hat, die Vita war leider ein Rohrkrepierer. Das könnte der "Nachfolger" der PSP werden :) Ich finde das Konzept gut, das Design gefällt mir auch und es gibt scheinbar sehr viele Möglichkeiten. Sofern es genug gute Titel dafür geben wird, Abseits vom Nintendo-Programm (Pokemon, Mario, Zelda), werde ich auf jeden Fall noch mehr dazu tendieren mir so ein Teil anzuschaffen. Hyped mich auf jeden Fall mehr, als die PS4 und Xbox Facelifts :awesome:

  • Gefällt mir! 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hat was ja... n neuer Handheld wäre mal was und wie Rupert schon sagte wenn da mal ein paar mehr Spiele für kommen und nicht nur Nintendoübliches dann bin ich dabei. :) PSP dito! War geiles teil. :)

 

:derb:

14523105_10155055822196840_6145331880820

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich finde es geil. Endlich mal eine Konsole für die ich mich interessieren könnte. Stimmen die Spiele, Technik und der Preis wird es eventuell gekauft.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Krockeschinski, vor 31 Minuten:

Nette idee, aber wenn ich mir das kleine Tablett so anschaue zweifle ich an der Leistung der Konsole.

Cloud gaming :D spiele werden auf servern gerendert und auf die console gestreamt. Könnte och mir gut vorstellen...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Guest buschhans

Mal abwarten was dieses neue Spielsystem bietet. Ich sehe schon kommen, dass bei dem erst erschienenen Mario Kart 8 für die Wii U in den nächsten 2-3 Jahren die Server abgeschaltet werden. Wer weiss was dann diesmal die Ausrede ist das zu tun und den Leuten nicht die Möglichkeit zu geben die Server selber fortzuführen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bin ja mal vor allem auf die Akkulaufzeit gespannt. Hoffentlich beziehen die die Teile nicht über Samsung oder deren Zulieferer.

Ansonsten, schon recht interessant. :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Guest buschhans
NiKE2002, vor 6 Minuten:

Bin ja mal vor allem auf die Akkulaufzeit gespannt. Hoffentlich beziehen die die Teile nicht über Samsung oder deren Zulieferer.

Ansonsten, schon recht interessant. :)

Für Bahn und Busfahrer und Flieger bestimmt ein interessanter Zeitvertreib. Wenn wir von berufstätigen Erwachsenen reden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Rupert_The_Bear, vor 3 Stunden:

Sehr geile Mischung aus Heimkonsole und Handheld. Ich hab meine PSP geliebt, bis das UMD Laufwerk ihren Geist aufgegeben hat, die Vita war leider ein Rohrkrepierer. Das könnte der "Nachfolger" der PSP werden :) Ich finde das Konzept gut, das Design gefällt mir auch und es gibt scheinbar sehr viele Möglichkeiten. Sofern es genug gute Titel dafür geben wird, Abseits vom Nintendo-Programm (Pokemon, Mario, Zelda), werde ich auf jeden Fall noch mehr dazu tendieren mir so ein Teil anzuschaffen. Hyped mich auf jeden Fall mehr, als die PS4 und Xbox Facelifts :awesome:

Also ich war auch echt aufgeregt, als ich erfahren habe, dass es heute vorgestellt wird. Und als ich das erste Mal den Trailer sah, kam mir schon ein größeres Lächeln aufs Gesicht.

Mir gefällt das Design eigentlich sehr gut. Vor allem ist es eine sehr kluge Entscheidung, nicht mehr so Klavierlack wie bei der Wii U oder auch Wii zu machen... wirkt auf jeden Fall hochwertig das Ganze.

Das Wichtigste bei Nintendo sind mir fast schon die Controller, und da fand ich die XYAB-Knöpfe vom Wii U-Gamepad nicht ganz optimal. Ein bisschen zu klein, genauso wie beim 3DS.

Ich hab den New 3DS und bräuchte daher kein mobiles Gaming, zumal nicht unterwegs, aber ich denk die Nintendo Switch wird bei mir ein Sofortkauf, egal was kommt und wie es kostet. Jetzt fehlen nur noch die richtigen Spielevorstellungen.

PS: Die Idee mit dem Ständerle zum Aufstellen des Bildschirmes gefällt mir irgendwie am besten...

bearbeitet von Mr. Klobuerste

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Guest buschhans

Durch den Pokemon to go wahnsinn auf dem Smartphone hat Nintendo ordentlich Geld in die Innovationskasse gespühlt bekommen, sodass Geld für neue Ideen freigemacht worden ist.  Und die schmäh über die miesen verkaufszahlen der Wii U vergessen macht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Gott geht mir dieses Youtuberpack aufm Sack.

---

Zur Konsole. Die Idee ist ja erstmal irgendwie cool. Aber irgendwie flachte mir das erste Wow schnell ab. Die ganze Multiplayersache die gezeigt wurde. Wer spielt denn wirklich mit diesen Mini Controllern auf den Mini Bildschirm zusammen? Nett, aber macht doch dann wieder kaum einer. Für ein wirkliches Handheld is es dann aber auch wieder zu groß und unhandlich. Für daheim für längere Sitzungen am Scheisshauß aber bestimmt richtig cool. In der Tat ist das der Punkt wo ich den größten Pluspunkt seh. Beim kacken weiter spielen können. Aber irgendwie kann es das doch auch nicht sein. Ich werd das Ding nicht wie nen Gameboy mit mir rum schleppen um so mal zu spielen und zuhause spiel ich eh aufm großen Fernseher. Was bleibt sind solche Nischen wie das stille Örtchen.

Was mir aber wirklich zu denken gibt ist das technische. Lassen wir einfach mal den Akku beiseite. Wirklich mal nur CPU, GPU etc betrachtet. Das Ding muss mindesten die Leistung von der aktuellen Konsolen Generation á PS4 und One haben. Nintendo hat sich da ja einfach abhängen lassen. Auf der Nintendokonsole kommen kaum Spiele von großen Publishern weil sich die den Port einfach sparen. Weil die Leistung so stark abweicht, wäre der Port viel anspruchsvoller. Dann kommt dazu das die anderen Konsolen den Markt einfach dominieren und Nintendo einfach kaum mehr Reichweite hat. Das ist schon fast wieder so einer Hühn/Ei Geschichte. Gibt es weniger Ninteno Konsolen Besitzer weil es kaum Spiele gibt, oder gibt es weniger Spiele weil es weniger Benutzer gibt.
Nintendo hat ja eigentlich Glück gehabt das Sony und Microsoft abwärtskompatibilität vorschreiben. Also alles was auf der neuen PS4 Pro oder der Xbox Scorpio muss auf den aktuellen auch laufen. Bin ich also auf dem Niveau dieser könnte das mit dem Ports einigermaßen funktionieren.
Aber wo sitzt die ganze Technik? In diesem Bildschirm oder in dem Kasten? Irgendwie seh ich im Bildschirm ein Platzproblem. Akku muss rein und dazu sollte noch das andre rein. Ne das passt nicht. Zumindest nicht auf einen konkurrenzfähigen Niveau. Also bleibt noch der andere Kasten. Wird das Spiel irgendwie auf den Bildschirm gestreamt? Im eigenen Haushalt oder Heimnetzwerk denk ich funktioniert das ja noch. Aber wie gut klappt das wenn ich unterwegs bin? Was brauch ich da für ein Netz damit es funktioniert? Wie sieht es mit Input Delay aus? Der Kerl packt das Ding ja im Flugzeug aus. Tasteneingaben gehen also überspitzt gesagt einfach mal um die halbe Welt an die Konsole und verarbeitet kommt ein Signal zurück. Civilisation könnt so wohl gut funktionieren, aber bei jeden anderen Spiel glaub würd bei mir dann Ding fliegen, nachdem ich zig mal wegen Delay verreckt bin.

Wie gesagt. Nach dem ersten Wow Effekt, war dann irgendwie die Skepsis da. Und das der Aktienkurs nun wirklich mal seit der Vorstellung um über 6% eingebrochen ist, spricht ja auch nicht dafür, das der Markt die Konsole als Überbringer ansieht. Nintendo muss aber mit dem Ding mal wieder Punkten, sonst wird die Luft bei denen auch langsam eng. Nur von Pokemon können die auch nicht ewig leben. Zumindest nicht in der jetzigen Form.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja, vieles sieht zwar erstmal sehr innovativ aus, wie die abnehmbaren Mini Controller, aber in der Praxis dürfte das und anderes wohl eher selten zum Einsatz kommen. Ich glaube auch nicht das Nintendo gegen die Smartphones ankommt, wer hat schon Lust so ein Riesending zu verstauen wenn er etwas ähnlich eh schon dabei hat.

Hab erst heute beim Friseur New Super Mario Bros. auf dem Smartphone mit dem Drastic Emulator gespielt. Die Steuerung ist natürlich nicht so gut wie mit einem Controller, aber geht. Von den ganzen echten Android Spielen mit angepasster Steuerung ganz zu schweigen. Reine Handhelds sterben imo einfach aus. Ich halte die neue Konsole jedenfalls auch für eine Fehlentscheidung die in der Praxis scheitern wird.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×

Übrigens…

Wir verwenden übrigens auch Cookies. Aber: Wir tracken nichts sondern erleichtern dir damit das Leben. Mehr dazu findest du hier.