Jump to content

Archiviert

Dieses Theme ist nun archiviert und für weitere Antworten gesperrt.

MiG

Irak Krieg

Recommended Posts

das im topic soll übrigens irak und nicht iarak krieg heißen :) -> korrigiert by Manitu :P

Ich wollte auch mal hier im forum eine diskussion zum thema irak-krieg eröffnen.

Was denkt ihr so zu diesem Thema. Wird Bush den irak angreifen... motive, etc.

also, ich finde das schon ein recht hartes stück. fahren die super tollen amis mit ihren 5-6 liter schlitten rum, bezahlen für ihr sprit ein apel und ein ei (überall auf der welt, auch hier bei uns in deutschland zB), heitzen ihren motor morgends beim frühstuecken fuer ne halbe stunde auf etc.

Dann fällt ihnen doch ein, dass es sich bei bezin um einen fosilen brennstoff handelt, dessen quellen in amerika voraussichtlich bereits in 11 jahren erschöpft sein werden. also krieg...

selsam is auch, dass bushs vater bereits für den damaligen golf-krieg verantwortlich war, der ja damit auch zusammenhängt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich bin mir ziemlich sicher, dass Bush den Irak Krieg führen wird. Denn es ist mittlerweile auch leider wieder einmal offensichtlich geworden, welches die Absichten der Amerikaner sind. Und zwar klipp und klar eigene Interessen. Vornehmlich das Öl und hintergründig und öffentlichkeitsgerecht die Bekämpfung des Terrors. Es ist durchaus denkbar, dass morgen die ersten Angriffe durchgezogen werden, da die Waffeninspekteure verlängert werden müssten.

Erfreut bin ich über die Stellung, die Deutschland und Frankreich nun eingenommen haben. Sie haben sich deutlich gegen eine Unterstützung im Irak Krieg ausgesprochen und bilden damit das neue Selbstbewusstsein Europas.

Doch an Bushs Plänen wird das definitv nichts ändern. Amerika hat, macht und wird machen was sie wollen. Sie müssen nur noch nach einer glaubwürdigen Begründung suchen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Guest doom3gott

Wenn es krieg geben wird, haben es die Irkaker verdient.Aber die Amis sind natürlich auch nicht ganz astrein.So wie sich letztens Rumsfeld geäußert hat, hat es sich angehört als würde er am liebsten gleich noch mit Deutschland und Frankreich Krieg führen. :(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Eins verstehe ich an dem letzen beitrag von doom3gott leider nicht:

Wieso haben die Iraker einen krieg verdient?? Was haben sie gemacht? Ist Ölvorkommen im land strafbar?? Oder bitte was hat Irak mit dem ganzen Terror zu tun?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

saddam hussein ist ein echter verbrecher. nur weil die amis in vielerlei hinsicht eigennützig handeln, darf man die sache nicht nur in schwarz-weiß sehen!

bereits in den 80er jahren setzte der irakische diktator vx-nervengas gegen die eigene bevölkerung ein (bessergesagt gegen die kurdische minderheit im irak).

ohne den militärischen druck der usa hätte er bis heute keine waffeninspektoren ins land gelassen!

es gibt keine freie presse im irak und die menschen hungern. wegen der staatlichen berichterstattung glaubt die irakische bevölkerung grösstenteils an ihren führer.

man kann das ein bisschen mit dem einsatz der amerikaner im 2. weltkrieg gegen deutschland vergleichen: auch damals waren hauptsächlich wirtschaftliche interessen der amerikaner im vordergrund, dennoch sind heute viele deutsche den amis dankbar, dass sie uns vom hitler befreit haben!

ich finde, saddam hussein MUSS WEG!

ob jedoch eine flächendeckende bombardierung des landes, unter der hauptsächlich die zivilbevölkerung leidet, der richtige weg ist, ist fraglich...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

da hast du recht major koenig. ich finde auch das Saddam Hussein weg muss. nur die Amerikaner finden hoffentlich einen anderen weg, als einen krieg. zumal ich der meinung bin, dass dieser wenn er denn stattfindet sehr hart wird. Allein die Vorstellung, dass die amerikanischen Soldaten nach Baghdad rein müssen um Saddam zu kriegen. Ich erinnere an Mogadischu, Somalia.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also, ich bin wirklich mal gespannt auf die Folgen, die die Entscheidung der Franzosen und Deutschen, sich aus dem Krieg zurückzuziehen, mit sich bringen.

Da Frankreich ja eine der 5 dauerhaften Stimmen im UN-Sicherheitsrat hat, muesste (bzw wird) Amerika wohl den Vertrag brechen (müssen). Ich bin echt mal gespannt, was dann geschiehen wird!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

das ist natürlich richtig. trotzdem bleibt abzuwarten, wie usa reagieren wird, wenn immer mehr nationen nicht mehr hinter ihnen stehen werden!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

also ich bin geteilter meinung. ich habe mir auch schon oft gedanken über die sache gemacht.

ich finde es muß etwas getan werden. nur kann es nicht sein, daß selbst eine weltmacht wie die usa

einen krieg im alleingang macht.

was die haltung unserer politiker angeht, kann man auch geteilter meinung sein. denn wenn unsere herren hier wieder öffentlich wahlkampf betreiben und einen krieg gegen den irak ablehnen, so muß man sehen, daß wir trotzdem für die sache zahlen müssen. dann kann ich aber auch meine truppen dort hinschicken !!

ich finde, daß die vereinten nationen bei den waffenkontrollen viel schärfer vorgehen sollten. es kann einfach nicht sein, daß die herren vor jeder tür oder tor immer erst ein paar tage hingehalten werden, bis man ihnen einlaß gewährt. die waffenkontrollen sollten mit viel mehr härte und ernst durchgeführt werden. dann könnte saddam nämlich nicht wieder soviel zeit gewinnen, wie er es beim letzten mal auch schon getan hat.

im übrigen finde ich, daß die sache für die ganze welt sehr prekär werden könnte, sollte der konflikt aus dem ruder laufen, was wir nicht hoffen wollen!! :unsure:

show them no mercy.... Daywalker

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

jetzt haben wir sogar schon in der schule im fach politik über den irak-krieg geredet. dabei sind auch einige sehr interessante dinge rausgekommen ...

Also, ich bin wirklich mal gespannt, wies weiter gehen wird, bzw aus gehen wird!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Guest desert666

Man darf allerdings bei der ganzen Sache auch nicht vergessen, wer den Irak hochgrüstet hat - das waren die USA! Die rüsten gerne heute jemanden hoch und wollen ihn als nächstes wegpusten. Das zeigt meiner Meinung nach nur wie kurzfristig die Amerikaner denken. Was spricht also dafür, dass sie hier langfristig denken???

Klar ist jemand wie S.H. nicht ganz dicht in der Birne. Aber es ist ein souveräner Staat. Das dritte Reich (sprich wir) hat damals einen Krieg angefangen. Und die Amerikaner wussten damals auch vom Holocaust BEVOR sie in den Krieg eingetreten sind. DAS war nicht das ausschlaggebende - sondern der Angriff auf Pearl Harbor....

Das hat der Irak diesmal nicht (letztesmal wollten die Amis bei W. Bushs Papa das ja wohl nicht so richtig zu Ende bringen - obwohl das die Welt ok gefunde hätte) im gegensatz zum letztenmal...

Die Frage ist: Was passiert mit Nord Korea - die geben ja öffentlich zu, dass sie Atomraketen herstellen...

Im Irak darf man einm****ieren, da dieser sich nicht so wehren kann, aber mit Nord Korea muss man verhandeln? Wo bleibt denn da das Völkerrecht?

Alles Fragen über Fragen....

Desert

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

genau das meine ich desert, normalerweise müssten die amis zuerst in nordkorea einm****ieren,

denn dort muß man keine waffen suchen, die geben es ja zu daß sie welche haben.

aber dort gibts kein öl.... :ph34r:

show them no mercy.... Daywalker

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×

Übrigens…

Wir verwenden übrigens auch Cookies. Aber: Wir tracken nichts sondern erleichtern dir damit das Leben. Mehr dazu findest du hier.