Jump to content
Guest buschhans

Massenintegration größter Fehler?

Recommended Posts

Guest buschhans

Laut einer representativen Umfrage sagen 56 Prozent der Holländer, es war der größte Fehler der Geschichte, so viele Muslime ins Land zu lassen. 57 Prozent sehen den Islam als die größte Bedrohung der Zeit.

Wie denken wir,also die deutschen darüber???

Mehr Infos zum Thema:

http://www.pi-news.net/2008/03/massenimmig...der-geschichte/

Link to comment
Share on other sites

Man kann natürlich auch nur Leute mit hohem Bildungsstand bzw. viel Geld ins Land zulassen. Und dann noch ein paar andere Lotto um ein paar Aufenthaltsgenehmigungen spielen zu lassen.

An was erinnert mich das noch einmal? :kritisch:

Link to comment
Share on other sites

die Deutschen denken das derjenige seine Tassen nicht im Schrank hat wenn er seine Infos und Meinungen bei PI holt.

Link to comment
Share on other sites

.... 57 Prozent sehen den Islam als die größte Bedrohung der Zeit. ...

Ein typisches Beispiel, was die Massenverblödung der Medien bewirkt. Der Islam ist eine Religion des Friedens und der Toleranz. Nur weil eine handvoll Extremisten alles ins Gegenteil auslegt, wird eine ganze Gruppe von Menschen diffamiert. Einfach erschreckend, wie einfach die Massen zu manipulieren sind! :daumenrunter:

Link to comment
Share on other sites

Guest buschhans

Finde ich gut,dass jeder was dazu schreibt,bin durch Zufall darauf gestoßen.

Kannte PI vorher noch nicht.

Hatte keine schlechten Ratings.

Link to comment
Share on other sites

die Deutschen denken das derjenige seine Tassen nicht im Schrank hat wenn er seine Infos und Meinungen bei PI holt.

ja geil :D

ne buschans ich denke nicht so das ist ja deskriminierung! Nur weil die meisten Terroristen zum Islam bekennen, heißt das noch lange nicht

1. das alle Muslime so sind.

2. dass die Muslime denken, dass es richtig ist was die terrors machen.

3. dass der Islam Terroristen "macht".

Das liegt an anderen Gründen denk ich mal :rolleyes: .

Mfg

achja profabsurdis das geb ich dir recht ;-)

Link to comment
Share on other sites

Guest buschhans

Ich meine in den USA gibt es z.B. eine Greencard.

In Australien muss man glaub ich über ein bestimmtes Kapital verfügen.

Link to comment
Share on other sites

Ach du heilige Scheiße, das grenzt ja fast an Volksverhetzung.

Wer sowas glaubt hat nicht mehr alle Latten am Zaun. Das ist zumindest meine Meinung.

Ich hab mir mal ein paar der Kommentare durchgelesen und ich kann echt nicht glauben was da steht. Das ist doch Unfug.

@ProfAbsurdis:

Ob gleich die Medien schuld sind ist zu bezweifeln. Wir wissen ja nicht, wie diese "Studie" durchgeführt wurde, will meinen ob sie representativ ist, oder so gar mit manipulativen Fragen gearbeitet wurde.

Link to comment
Share on other sites

Der Islam ist eine Religion des Friedens und der Toleranz.

Nicht wirklich.

Ein kleines Beispiel aus dem Koran:

Sure 9,29

"Kämpft gegen diejenigen, die nicht an Allah und an den Jüngsten Tag glauben, und die das nicht für verboten erklären, was Allah und Sein Gesandter für verboten erklärt haben, und die nicht dem wahren Glauben folgen - von denen, die die Schrift erhalten haben, bis sie eigenhändig den Tribut in voller Unterwerfung entrichten. "

Das Christentum ist aber auch keine Religion des Friedens und der Toleranz.

Link to comment
Share on other sites

Guest buschhans

Habe ausserdem nichts schlechtes geschrieben,ausser dass ihr schreiben sollt wie ihr darüber denkt?!

Bei einer Umfrage haben sich ja wohl einige der Holländer beteiligt,das haben die sich bestimmt nicht aus den Fingern gezogen?

Link to comment
Share on other sites

@Loki: ich meine nicht, dass o.g. Umfrageergebnis durch die Medien manipuliert wurde, sondern die Meinung der Menschen.

Überall hört der Deutsche Michel Sachen wie:

....muslimische Angreifer..... oder

..... islamistische Terroristen ......,

......arabische Geiselnehmer.......

Das ist es, was manipuliert. Und das wird so exzessiv betrieben, bis keiner mehr die Substantive hinter muslimisch, islam oder arabisch hört.

Edited by ProfAbsurdis
Link to comment
Share on other sites

Sure 9,29

"Kämpft gegen diejenigen, die nicht an Allah und an den Jüngsten Tag glauben, und die das nicht für verboten erklären, was Allah und Sein Gesandter für verboten erklärt haben, und die nicht dem wahren Glauben folgen - von denen, die die Schrift erhalten haben, bis sie eigenhändig den Tribut in voller Unterwerfung entrichten. "

Wie alles Religiöse ist das Auslegungssache. Ich habe verschiedene (auch historische) Gründe dafür gefunden.

Link to comment
Share on other sites

Laut einer representativen Umfrage sagen 56 Prozent der Holländer, es war der größte Fehler der Geschichte, so viele Muslime ins Land zu lassen. 57 Prozent sehen den Islam als die größte Bedrohung der Zeit.

Wie denken wir,also die deutschen darüber???

Mehr Infos zum Thema:

http://www.pi-news.net/2008/03/massenimmig...der-geschichte/

Alter... mal im Ernst, deine ganzen "Politikthreads" nerven extrem...

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now


  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.